Behörden wollen auch weiterhin Banden- und Clankriminalität bekämpfen
Razzia auch in zwei Gladbecker Shisha-Bars

  • Foto: Foto: Braczko
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Auch Gladbeck war zum ersten Mal Bestandteil einer groß angelegten Razzia, die am vergangenen Samstagabend (12. Januar) in mehreren Ruhrgebietsstädten stattfand.

Ins Visier genommen wurden seitens der Einsatzkräfte insgesamt so genannte "Shisha-Bars". Im Mittelpunkt standen die Überprüfung von steuerrechtlichten, ordnungsrechtlichen, baurechtlichen, verkehrsrechtlichen sowie strafrechtlichen Aspektenwie Ruhestörung, Verstöße gegen gaststättenrechtliche Bestimmungen, Steuerverstöße, Jugendschutzverstöße, Verstöße gegen das Nichtrauchergesetz, Verkehrsverstöße sowie Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz).

Im Mittelpunkt der Aktion, an der mehr als 1.300 Ordnungskräfte teilnahmen, war die Bekämpfung der Organisierten- sowie der Banden- und Clankriminalität.
Es wurden insgesamt 238 Personen überprüft. In 13 Fällen wurden Strafanzeigen gefertigt und und 82 Ordnungswidrigkeitenanzeigen geschrieben. In zwei Fällen wurden Spielautomaten sichergestellt und in einem Objekt ein erhöhter CO-Wert gemessen.

Bei den Fahrzeugkontrollen wurden schließlich neun Ordnungswidrigkeitanzeigen geschrieben und acht Verwarnungsgelder erhoben. In zwei Fällen war die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges erloschen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen