Vorfahrt missachtet im Gewerbepark Gladbeck-Brauck
Unfall forderte zwei Verletzte

Gleich zwei Verletzte mussten Rettungsdienstmitarbeiter der Gladbecker Feuerwehr nach einem Verkehrsunfall im Gewerbepark Brauck behandeln.
  • Gleich zwei Verletzte mussten Rettungsdienstmitarbeiter der Gladbecker Feuerwehr nach einem Verkehrsunfall im Gewerbepark Brauck behandeln.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Uwe Rath

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag, 2. Dezember, im Gewerbepark Brauck.

Gegen 9.45 Uhr wollte dort eine 28-jähriger Oberhausenerin mit ihrem Auto aus einer Grundstückseinfahrt auf die Europastraße fahren, stieß dort aber mit dem Fahrzeug eines 39-jährigen Mannes aus St. Augustin zusammen. Bei dem Unfall zog sich der Mann schwere Verletzungen zu und musste ins St. Barbara-Hospital eingeliefert werden. Die Unfallverursacherin indes kam mit leichten Blessuren davon.

Bei dem Unfall, der Wagen des 39-jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.