Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 21.000 Euro
Unfallflüchtiger demolierte in Zweckel zwei Pkw

Nach dem Verursacher eines schweren Unfalls in Zweckel, der angerichtete Schaden beträgt mindestens 21.000 Euro, fahndet derzeit die Gladbecker Polizei.
  • Nach dem Verursacher eines schweren Unfalls in Zweckel, der angerichtete Schaden beträgt mindestens 21.000 Euro, fahndet derzeit die Gladbecker Polizei.
  • Foto: Braczko
  • hochgeladen von Uwe Rath

Zu einem besonders schweren Fall von Fahrerflucht kam es in den frühen Morgenstunden des 20. April (Montag) in Zweckel.

Nach Angaben der Polizei beschädigte auf der Händelstraße ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem Wagen zwischen 4 und 7.20 Uhr gleich zwei am Fahrbahnrand geparkte Pkw. An einem schwarzfarbenen VW und einem grauen Ford enstand dabei ein Gesamtschaden von mindestens 21.000 Euro.

Ersten Erkenntnissen nach kam der Unfallfahrer mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte hier zunächst gegen den VW. Dieser Wagen wurde durch die Wucht das Aufpralls gegen den Ford geschoben. Der Unfallverursacher, dessen Wagen ebenfalls deutlich Unfallspuren aufweisen müsste, ergriff anschließend in unbekannte Richtung die Flucht.

Sachdienliche Hinweis zu dem Vorfall nimmt das zuständige Verkehrskommissariat unter Tel. 0800-2361-111 entgegen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen