Polizei gibt Sachschaden mit mindestens 14.000 Euro an
Ungewöhnliche Unfallflucht in Ellinghorst

Auf mindestens 14.000 Euro  schätzt die Polizei den Schaden, der bei dem Unfall in Ellinghorst entstand. Nun fahnden die Ordnungshüter nach dem Unfallverursacher.
  • Auf mindestens 14.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der bei dem Unfall in Ellinghorst entstand. Nun fahnden die Ordnungshüter nach dem Unfallverursacher.
  • Foto: Braczko
  • hochgeladen von Uwe Rath

Zu einer Unfallflucht der besonderen Art kam es am Montag, 22. Februar, um 1 Uhr in Ellinghorst.

Dort prallte ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem brauen Audi A6 am Kreisverkehr Rockwool-/Kampstraße gegen einen Baum als auch ein Verkehrsschild. Zeugen beobachteten, dass der Fahrer zurücksetzte und noch zwei Runden im Kreisverkehr fuhr. Anschließend blieb das Fahrzeug liegen. Mit einem weiteren Fahrzeuginsassen ergriff der Fahrer die Flucht.

Die herbeigerufene Feuerwehr streute ausgetretene Betriebsstoffe ab und die Polizei stellte den Unfallwagen sicher. Der bei dem Unfall angerichtete Sachschaden dürfte immerhin bei 14.000 Euro liegen.

Nach Angaben von Augenzeugen handelte es sich bei den zwei flüchtigen Fahrzeuginsassen und Männer. Die beiden Gesuchten waren zirka 20 Jahre alt und zwischen 1,70 sowie 1,80 Meter groß. Einer der Männer war unter anderem mit einem helleren Hemd begleitet, sein Begleiter trug komplett dunkle Bekleidung.

Sachdienliche Hinweise zu der Unfallflucht erbittet die Polizei unter Tel. 0800-2361-111.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen