"Zentraler Betriebshof Gladbeck" (ZBG) setzt 200 Euro Belohnung aus
Vandalen kippten auf Spielplatz schwere Tischtennisplatte um

Auf dem Spielplatz an der Butendorfer Schachtstraße haben Unbekannte eine der schweren Tischtennisplatten umgeworfen. Da die Platte komplett zerstört wurde, entstand so ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.
  • Auf dem Spielplatz an der Butendorfer Schachtstraße haben Unbekannte eine der schweren Tischtennisplatten umgeworfen. Da die Platte komplett zerstört wurde, entstand so ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.
  • Foto: Foto: Zentraler Betriebshof Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Butendorf. Ihr Unwesen trieben bislang unbekannte Vandalen in den Abendstunden des 31. Oktober (Mittwoch) beziehungsweise am 1. November (Donnerstag, Allerheiligen-Feiertag) auf dem Spielplatz an der Schachtstraße in Butendorf.

Denn am Freitag, 2. November, wurde dem "Zentralen Betriebshof Gladbeck" (ZBG) gemeldet, dass auf dem genannten Gelände eine Tischtennisplatte umgeworfen worden sei. Bei der Tat wurde die Platte komplett zerstört und musste daher abgebaut werden. Der angerichtete Schaden dürften bei immerhin 2.000 Euro liegen.

Natürlich wurde seitens des "ZBG" bei der Polizei eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt. Darüber hinaus wird aber auch eine Belohnung in Höhe von 200 Euro ausgelobt für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters/der Täter führen.

Hinweise nimmt die Polizei entgegen, können aber auch unter Tel. 02043-992799 dem "ZBG" mitgeteilt werden.

Leider musste seitens des "ZBG" festgestellt werden, dass es auf dem Spielplatz an der Hunsrückstraße in Rosenhügel zu einer Sachbeschädigung gekommen ist. In diesem Fall wurde eine Schaukel beschädigt, die Unbekannte offensichtlich in Brand setzen wollten. Auch hier bittet der "ZBG" unter Tel. 02043-992799 um Hinweise eventueller Augenzeugen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen