Technischer Defekt könnte die Brandursache sein
Verpuffung im Rockwool-Ofen ruft Gladbecker Feuerwehr auf den Plan

Auch nachdem der eigentliche Brand schon gelöscht war, stiegen noch Rauchwolken aus dem betroffenen Produktions-Ofen auf.
5Bilder
  • Auch nachdem der eigentliche Brand schon gelöscht war, stiegen noch Rauchwolken aus dem betroffenen Produktions-Ofen auf.
  • Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Eine Verpuffung in einem Produktions-Ofen der Firma Rockwool in Ellinghorst sorgte am Freitag, 9. August, für einen Einsatz der Gladbecker Feuerwehr.

Um 10.55 Uhr ging der Alarm über die Kreisleitstelle in der Zentrale der Feuer- und Rettungswache an der Wilhelmstraße in Stadtmitte ein. Vorsichtshalber wurde "Vollalarm" auch für die Löscheinheiten Süd und Nord der Freiwilligen Wehr ausgelöst.

Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort an der Bottroper Straße eintrafen hatten Rockwool-Mitarbeiter den eigentlichen Brand bereits mit dem Inhalt mehrerer Feuerlöscher erfolgreich bekämpft. Über dem Werk und auch Teilen von Ellinghorst stand aber eine dichte und übel riechende Rauchwolke.

Die Feuerwehr kühlte mit Löschwasser den betroffenen Ofen ab. Die noch im Ofen befindlichen Produktionsmaterialien wurden herausgeholt und ebenfalls abgekühlt. Bereits nach 13 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Grund für die Verpuffung könnte ein technischer Defekt gewesen sein. Demnach ist nicht auszuschließen, dass Wasser in das 1.500 Grad heiße Ofensystem gelangte und es zu der Reaktion kam. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden.

Betreffs des entstandenen Sachschadens liegen keine Informationen vor.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.