Nächtliche Straftat im Gladbecker Süden
Zigarettenautomaten aufgebrochen

In Brauck haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und die darin befindlichen Tabakwaren gestohlen.
  • In Brauck haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und die darin befindlichen Tabakwaren gestohlen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Uwe Rath

Bislang unbekannte Täter trieben jetzt in Brauck ihr Unwesen.

In der Nacht vom 20. auf den 21. Januar (Donnerstag auf Freitag) brach drei Personen gegen 3.40 Uhr an der Ecke Johanna-/Franzstraße einen Zigarettenautomaten auf. Seine Beute, bestehend aus Tabakwaren, verstaute das Trio in einem silberfarbenen Kleinwagen, mit dem die Unbekannten die Flucht ergriffen.

Ein Zeuge wurde auf die Tatverdächtigen aufmerksam und informierte sofort die Polizei. Der aufmerksame Bürger gab zu Protokoll, einer der Unbekannten habe eine schwarze Jacke mit einem hellen Querstreifen auf dem Rücken getragen.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

38 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.