Russischer Pianist gastiert am 6. Februar in Butendorf
Beethoven-Abend im "Stiftshaus Gladbeck"

Der russische Pianist Alexander Puliaev wird am 6. Februar den "Beethoven-Abend" im "Stiftshaus Gladbeck" in Butendorf gestalten.
  • Der russische Pianist Alexander Puliaev wird am 6. Februar den "Beethoven-Abend" im "Stiftshaus Gladbeck" in Butendorf gestalten.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Uwe Rath

Das versteht sich von selbst: Auch die beliebte Konzertreihe "Eine Hausmusik in Butendorf" entzieht sich nicht den Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven.

Und so wird am Donnerstag, 6. Februar, der russische Pianist Alexander Puliaev im "Stiftshaus Gladbeck" in Butendorf, Ulmenstraße 13, konzertieren. Auf einem Hammerflügel-Nachbau des Jahres 1805 wird der renommierte Virtuose Sonaten und Variationen des großen Komponisten aus dem kleinen Bonn darbieten. Höhepunkt wird dabei sicherlich die weltberühmte "Sturmsonate" op. 31, Nr. 2 in d-moll, sein.

Der Konzertabend beginnt um 20 Uhr, Einlass wird bereits ab 19.30 Uhr gewährt. Im Anschluss an das Konzert besteht wieder wie üblich bei kleinen Stärkungen und guten Getränken die Möglichkeit zu guten Begegnungen und Gesprächen.

Zu dem Konzert wird auch dieses Mal kein Eintritt erhoben. Um Spenden wird allerdings gebeten.

Da im "Stiftshaus Gladbeck" bekanntlich nur eine begrenzte Zahl von Zuhörerplätzen zur Verfügung steht, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Anmeldungen sind bis zum 31. Januar per Mail an post@stiftshaus.de zu richten. Telefonisch sind Anmeldungen unter Tel. 02043-789935 möglich.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen