Film ab! Das KoKi feiert Wiedereröffnung

Filmvorführer Michael Skoda, KoKi-Leiterin Agnes Smeja-Lühr und VHS-Leiter Dietrich Pollmann(r.) laden die Gladbecker Filmfreunde zur Wiedereröffnung des Kinos am 14. September ein.
  • Filmvorführer Michael Skoda, KoKi-Leiterin Agnes Smeja-Lühr und VHS-Leiter Dietrich Pollmann(r.) laden die Gladbecker Filmfreunde zur Wiedereröffnung des Kinos am 14. September ein.
  • hochgeladen von Annette Robenek

Der Brandgeruch hat sich verzogen, die Vorführgeräte sind gereinigt: Nach fast sieben Monaten Zwangspause öffnet das Kommunale Kino (KoKi) am 14. September endlich wieder seine Türen für die Gladbecker Filmfans.

Und zwar mit einem Knaller: „The Artist“ räumte bei der Oscarverleihung fünf Preise ab, viele internationale Auszeichnungen kamen hinzu. Ein würdiger Film für den Neuanfang im KoKi, das findet auch die Leiterin Agnes Smeja-Lühr. „Ich freue mich, das wir mit diesem Film starten, hat er doch sehr viel mit der Geschichte des Kinos zu tun.“ Genau wie VHS-Leiter Dietrich Pollmann hat auch sie die lange Pause bedauert.

„Weder der Kinosaal noch der Raum, in dem die Vorführgeräte stehen, war durch den Brand Mitte Februar, der im Untergeschoss der Stadtbücherei gelegt wurde, unmittelbar betroffen,“ weiß Pollmann. Aber der Brandgeruch war so intensiv, dass es eine lange Zeit bedurfte, bis die Luft im wahrsten Sinne des Wortes wieder rein war.

Zudem wurde im Vorraum des Kommunalen Kinos Materialen gelagert, die Decken wurden abgehängt, um Kabelarbeiten durchzuführen - „kurzum, der Raum war eine einzige Großbaustelle“, erinnert sich Agnes Smeja-Lühr. Hinzu kam noch, dass durch diese Arbeiten der zweite Fluchtweg versperrt war, sodass sich die Hoffnung, dass das KoKi schnell sein Programm wieder aufnehmen könne, komplett zerschlug.

„Aber jetzt sind wir wieder da!“, strahlt die Leiterin. „Und wir hoffen, dass die Kinofreunde trotz der langen Pause wieder zu uns kommen.“ Und wie schon in der Vergangenheit wartet das Kino im September und im Oktober mit einer bewährten Mischung an unterschiedlichen Filmen für eine breite Zielgruppe auf.

„Wir zeigen den Blockbuster „The Amazing Spiderman“, die romantische Komödie „Fast verheiratet“, das Kinohighlight des Jahres „Ziemlich beste Freunde“, den Kinderfilm „Merida - Legende der Highlands“ und „My Week with Marilyn“ als Original mit Untertiteln“, erläutert Pollmann das Programm.

Wieder aufgenommen werden auch die Sonderveranstaltungen, wie die Filmvorführungen für Schulklassen. Ebenso wie die Sonderaktion „Wunschfilm“, bei die Gladbecker zum Ende des Jahres aus drei Filmen ihren Favoriten wählen können, der dann im KoKi gezeigt wird.

„Bereits erworbene Eintrittskarten für ausgefallene Vorführungen können gegen eine Karte aus dem neuen Programm eingetauscht werden“, bietet Agnes Smeja-Lühr an. Auch eine Erstattung des Eintrittspreises ist in der VHS-Geschäftsstelle möglich.

Und am 14. September winkt den Besuchern zur Wiedereröffnung nicht nur „The Artist“, sondern zwischen den beiden Vorführungen (18 und 20.30 Uhr) auch ein Freigetränk. Und dann kann es im KoKi endlich wieder heißen: „Film ab!“

Autor:

Annette Robenek aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen