Bunte Motive werten Garagenrückwände auf
Gladbeck: Künstlerin Marina Schaufler gestaltet eine "Glücksstraße"

In zweitägiger Arbeit gestaltete die Künstlerin Marina Schaufler ein Wandgemälde auf den Garagenrückwänden an der Schwechater Straße 75-77. Foto: Kariger
  • In zweitägiger Arbeit gestaltete die Künstlerin Marina Schaufler ein Wandgemälde auf den Garagenrückwänden an der Schwechater Straße 75-77. Foto: Kariger
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

In der Reihe „oben – Kunst im Wohnhaus“ luden die Wohnungsverwaltung Norten und der Runde Tisch Rentfort-Nord zu einer weiteren Kunstaktion ein: Zwei Tage lang malte die Künstlerin Marina Schaufler aus Wuppertal ein Wandgemälde auf die Garagenrückwände an der Schwechater Straße 75-77.

Das Kunstprojekt wurde von der Wohnungsverwaltung Norten gefördert, Sozialmanager Michael Tollmann organisiert die Kunstaktion und die daran anschließende Ausstellung „Oben – Kunst im Wohnhaus“. Eingeweiht wird das Wandgemälde im Rahmen einer Werkschau mit aktuellen Arbeiten von Marina Schaufler unter dem Titel „Die Sprache des Seins“. Vernissage ist am 17. Mai um 18.30 Uhr vor dem neuen Wandgemälde. Im Anschluss wird die Kunstausstellung in der 5. Etage der Berliner Straße 16 – ungewöhnliche Galerie in einer kurzzeitig leerstehenden Wohnung von Norten – eröffnet.

Die Ausstellung dauert bis zum 19. Mai, geöffnet am 18. und 19. Mai von 11-17 Uhr, die Künstlerin ist anwesend. Besuche zu anderen Zeiten sind möglich nach vorheriger telefonischer Absprache im Mieterbüro Tel. 02043-275079 oder mit Sozialmanager/Kurator Michael Tollmann 02043-3188196.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen