Probenwochenende des Großen Blasorchesters
Gladbeck: Musikschule probt für Jubiläumskonzert

Die Mitglieder des Großen Blasorchesters der Musikschule der Stadt Gladbeck verbrachten mit ihrem Leiter Rolf Hilgers ein intensives Probenwochenende in Essen-Werden.

Schwerpunkt der Probenarbeit war das Einstudieren der Werke, die bei der großen Revue zum Stadtjubiläum am Samstag, 6. April, 17 Uhr, in der Mathias-Jakobs-Stadthalle, Friedrichstr. 53, aufgeführt werden. In einer musikalischen Zeitreise durch die letzten zehn Jahrzehnte wird die jeweils typische Musik mit einer Moderation zu den wichtigsten Ereignissen in Gladbeck präsentiert.

Die Eintrittskarten zum Preis von 6 EUR (erm. 4 EUR) sind ausschließlich über die Kasse der Mathias-Jakobs-Stadthalle erhältlich. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

(Mit Material der Stadt Gladbeck)

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.