Ausbau für die OGS schreitet voran
Gladbeck: Schritt in die Zukunft der Mosaikschule

Im Rahmen einer Baustellenbesichtigung erläuterte Architekt Michael Klump gemeinsam mit Fachleuten der Stadtverwaltung die bauliche Gestaltung der neuen Räume. Foto: Stadt Gladbeck
  • Im Rahmen einer Baustellenbesichtigung erläuterte Architekt Michael Klump gemeinsam mit Fachleuten der Stadtverwaltung die bauliche Gestaltung der neuen Räume. Foto: Stadt Gladbeck
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

Die Arbeiten für den Anbau für die Offene Ganztagsschule der Mosaikschule am Schulstandort „Zum Stadtwald“ liegen voll im Zeitplan. Über den Stand des Baufortschritts informierte die Stadt Gladbeck in der gestrigen Sitzung des Schulausschusses.

Im Rahmen einer Baustellenbesichtigung erläuterte Architekt Michael Klump gemeinsam mit Fachleuten der Stadtverwaltung die bauliche Gestaltung der neuen Räume. Der Anbau fügt sich architektonisch an die denkmalgeschützte ehemalige Uhlandschule an. Die Anbindung des Neubaus ermöglicht eine barrierefreie Verknüpfung mit den neuen Schulräumen.

Entstehen werden hier vier Klassen- und zwei Gruppenräume, die zueinander in Verbindung stehen (Klassenraum-Plus-Modell) sowie eine multifunktionale, lichtdurchflutete Mensa, in der 80 Kinder zeitgleich Platz finden. Zudem kann die Mensa mit Foyer im zentralen Eingangsbereich auch als Versammlungsraum der Schule genutzt werden. Der Neubau soll bis Ende des Jahres 2019 fertiggestellt werden.

Die Stadt Gladbeck investiert aufgrund der steigenden Nachfrage nach einem Ganztagsangebot 3,9 Millionen Euro in den Ausbau der Mosaikschule. Hierfür werden Mittel aus dem Förderprogramm „Gute Schule 2020“ eingesetzt. Die Schule wird sich perspektivisch mit dem Ganztagsangebot auf diesen Schulstandort konzentrieren. Der seit Sommer 2019 eingeführte rhythmisierte Ganztag, bei dem Unterricht, Ruhephasen und außerunterrichtliche Angebote bedarfsgerecht auf den Tag verteilt werden, wird mit weiteren Ganztagsklassen ausgebaut.

Mit dem Schulausbau können am Standort „Zum Stadtwald“ zukünftig bis zu 300 Kinder unterrichtet werden. Rund 50 Prozent der Kinder werden dann im Offenen Ganztag versorgt, davon bis zum Schuljahr 2021/22 100 Kinder in den rhythmisierten Ganztagsklassen.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.