Jugendkunstschule Gladbeck: Neues Programm für den Herbst

Die Jugendkunstschule startet ins Herbstsemester: Das neue Programmheft ist erschienen und liegt in der Stadtbücherei, im Haus VHS und natürlich in der Jugendkunstschule im Karo aus oder ist auf der Homepage unter www.jugendkunstschule-gladbeck.de einsehbar. Die Anmeldung hat bereits begonnen.

Das Programm umfasst rund 55 Angebote: Kurse, Wochenendworkshops und Ferienprojekte. Gestartet wird in der letzten Septemberwoche. Die Angebote richten sich an Kinder ab 4 Jahren (Kunstzwerge, KinderKunstKiste für Vorschulkinder) bis hin zu intensiven Mal- und Zeichenateliers oder Theaterkursen für Jugendliche bis 21 Jahre.

Den Semesterauftakt bildet die nachtfrequenz18, die landesweite Nacht der Jugendkultur, an der sich die Jugendkunstschule zum dritten Mal beteiligt. Unter dem Titel „Believe it or not“ erleben Jugendliche ab 12 Jahren mit oder ohne Kostüm eine übernatürliche Nacht mit Workshops, Rätsel, Pizza und alkoholfreien Cocktails.

Bewährte Kurse aus den Bereichen Malen & Zeichnen (auch Airbrush, Comic- und Manga zeichnen), Plastisches Gestalten (Bauwerkstätten, Töpfern), Nähatelier werden fortgeführt. Aufgrund der großen Nachfrage wurden zusätzliche Kurse z.B. ein Nähkurs für ab 14 Jährige eingerichtet.

In der Holzwerkstatt lernen Grundschulkinder die Werkstatt mit ihren Werkzeugen kennen und können einen Werkzeugführerschein erwerben, in der Bauwerkstatt wird frei gebaut und in der „Pferdewerkstatt“ bauen Kinder Ställe und Landschaften für ihre kleinen Kunststofftiere (auch Bauernhof oder Zoo möglich).

In den Herbstferien erwartet die Kinder neben das Nähatelier, ein Workshop zum Schauspieltraining, eine Werkstatt für 3D-Kunstwerke, eine „Pop-Art-Malatelier“ und eine Herbstwerkstatt für Grundschulkinder.

Und natürlich gibt es auch wieder zahlreiche Wochenendworkshops zu unterschiedlichen Themen: eine Tanztheaterwerkstatt (Kulturrucksack), ein Regenwald-Atelier (Kinderuni), „Magische Buchstaben“, Weihnachtstöpferei, Schmuckwerkstatt, Holzwerkstatt, Mangas für Profis und Porträt zeichnen.

Wer zusammen mit seinen Kindern kreativ sein möchte, ist bei den Familienworkshops herzlich willkommen: Töpfern, Malatelier „Gemeinsam Träumen“ oder nicht zuletzt die beliebte Weihnachtswerkstatt, die traditionell in der Adventszeit stattfindet.

Anmeldungen werden bei der Jugendkunstschule unter Tel. 02043 / 99 27 16 angenommen oder sind online über www.jugendkunstschule-gladbeck.de möglich.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen