Gastspiel in Gladbeck am 22. März auf der Tenne des "Kotten Nie"
Kabarett mit dem "Unglaublichen Heinzzz"

Der "Unglaubliche Heinzzz" ist am Freitag, 22. März, auf der Tenne des "Kotten Nie" zu Gast.
  • Der "Unglaubliche Heinzzz" ist am Freitag, 22. März, auf der Tenne des "Kotten Nie" zu Gast.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck-Ost. Das verspricht Unterhaltung vom Feinsten: Am Freitag, 22. März, wird die Reihe "Kultur in der Tenne" fortgesetzt und ab 19 Uhr wird hierzu der "Unglaubliche Heinzzz" in der Tenne des "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 157, erwartet.

Heinz Gröning - so der bürgerliche Name von Heinzzz - gehört inzwischen zur Kabarett-Elite in Deutschland und wird sein aktuelles Programm "Jammern gilt nicht - früher war auch nicht alles besser" präsentieren.

Der Comedian ist bekannt für sein satirisches Talent, aber auch für die Kunst, das Leben der Menschen auf den Punkt zu bringen. Dabei spielt seine Gitarre eine nicht unwichtige Rolle.

Eintrittskarten für 10 Euro sind ab sofort im Büro des "Kotten Nie" und in der "Weinhandlung Volmer" in Stadtmitte, Marktstraße, erhältlich. An der Abendkasse kosten die Tickets 13 Euro.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.