Auch viele Prominente unterstützen das Projekt von Heike Becker
Kamerateam filmt zum Thema "Mobbing" in der Josefschule

Filmaufnahmen in der Josefschule in Rentfort. Matthias Schipper berichtet Janine Hamann und den Kindern Liyah, Sina und Mia von seiner Schalke-Zeit, im Hintergrund Heike Becker und der Komponist Danny-Tristan Dombusch.
  • Filmaufnahmen in der Josefschule in Rentfort. Matthias Schipper berichtet Janine Hamann und den Kindern Liyah, Sina und Mia von seiner Schalke-Zeit, im Hintergrund Heike Becker und der Komponist Danny-Tristan Dombusch.
  • Foto: Braczko
  • hochgeladen von Uwe Rath

Filmdreh direkt vor Ort: Ein mehrköpfiges Kamerateam war jetzt zu Gast in den Räumen der "Josefschule" in Rentfort, um dort Aufnahmen für einen Film zum Thema "Mobbing" zu machen.

Damit geht das Projekt, initiiert von der Gladbeckerin Heike Becker in die nächste Runde. Becker, selbst beruflich im Bereich der Kinderbetreuung aktiv, beschäftigt sich schon seit längerer Zeit intensiv mit dem Thema "Mobbing" und ist mit ihrem Buch "Leon sagt Nein!" bereits bundesweit auf Interesse und Anerkennung gestoßen. Ziel von Heike Becker ist es, Kinder im alltäglichen Umgang mit aggressiven Mitschülern zu stärken. Hierbei helfen auch von betroffenen Schülern selbst gemalte Bilder.

Bei der Suche nach Unterstützern des wichtigen Projekts konnten gleich mehrere Gladbecker Prominente gewonnen werden. So zum Beispiel die ehemalige Leichtathletin und heute zur Bobsport-Elite gehörende Annika Drazek, der frühere Schalke-Spieler Mathias Schipper, der bei 189 Bundesliga-Spielen „mitkickte“ und (ebenfalls aus Gladbeck) der Musikexperte Danny-Tristan Dombusch, der seit 2014 Film- und Theatermusik komponiert.

Doch damit nicht genug. Buchautorin Hera Lind unterstützt das Vorhaben und mit Leon Goretzka hat ein aktueller Profi-Fußballer, vor Jahren ebenfalls bei Schalke 04 am Ball, ein von ihm unterschriebens Spieler-Trikot geschickt.

Und mit dabei ist auch Sarah Kimmeskamp vom Amt für Bildung und Erziehung der Stadt Gladbeck. Denn es soll ja nun auch ein Film zum Thema "Mobbing" entstehen, für dessen Produktion das Kamerateam an der Hegestraße im Einsatz war. Besagter Film soll nach seiner Fertigstellung den Gladbecker Schulen zur Verfügung gestellt werden. Geplant ist darüber hinaus aber auch noch ein Theaterprojekt zu dem Thema.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen