Wer schauspielerische Ambitionen hat, sollte sich melden.
Komparsen gesucht für glassbooth Produktion

Für kurze Clips werden noch Komparsen gesucht.

Gladbeck. Für die neue Produktion des freien Theaters glassbooth „Willems Wilde Welt“ werden für Sonntag, 19. Mai um 15 Uhr noch Komparsen gesucht.

Die selbst verfasste Komödie wird erstmalig am Samstag den 29. Juni im Gladbecker Magazin gezeigt. Für dieses Stück steht ein Film-Dreh an, für den die freie Theatergruppe Komparsen sucht.

Im Theaterstück werden neben dem live-Schauspiel kleinere Filme gezeigt, die allesamt in Gladbeck gedreht wurden.

Der neue Clip wird in der Aula der Wittringer Schule an der Bottroper Straße 55 gedreht, bei dem für Interessierte aus Gladbeck nun die Möglichkeit besteht, mitzuwirken.

Gesucht werden möglichst viele Komparsen für eine kurze Szene, die mit einem „Schlagersänger“, gespielt von Dominik Hertrich, der den Gladbeckern vor allem durch seine Verkörperungen von „Luther“ oder „Judas“ bekannt ist) auftreten sollen.

Genaueres werden die Interessierten aus Gladbeck dann vor Ort erfahren.
Gesucht werden Menschen jeglichen Alters! Auch bei der Kleidung gibt es keine Vorgaben.

Treffpunkt ist die Aula am Eingang der Wittringer Schule.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen