Mordsmütter in der Stadtbücherei Gladbeck - Ein Rückblick

6Bilder

Das Lesecafé der Stadtbücherei Gladbeck war am 04. Oktober 2011 sehr gut besucht, denn es galt, einer Krimilesung der besonderen Art zu lauschen:
Mordsmütter - Mörderisch gute Geschichten rund um den Mythos Mutti!

Neben Sabine Deitmer, Regina Schleheck und Kerstin Lange komplettierte der Gladbecker Schriftsteller und Veranstalter Harry Michael Liedtke das 'mörderische Quartett'.

Allen vier Autoren fesselten das Publikum mit ihren Beiträgen, die durch die Bank von hoher Qualität zeugten. Glauben Sie mir, als Krimi-Autor ist man besonders konzentriert und ich spreche allen vier AutorInnen meinen Dank und meinen hohen Respekt aus. Hinzu kommt, dass Regina Schleheck, Kerstin Lange und Harry Michael Liedtke in verschiedenen Projekten in meinem cenarius Verlag veröffentlicht haben und ich eines verraten darf: Es werden in den kommenden Jahren sicher einige neue Projekte hinzukommen.

Organisation, Service und natürlich die mörderisch guten Geschichten sorgten für eine wirklich fantastische Veranstaltung und ich freue mich schon auf die nächste Lesung in der Stadtbücherei.

(Fotos: Ruhrfoto.de - mit freundlicher Genehmigung durfte ich diese Bilder übernehmen)

Autor:

Jürgen Ludwig aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen