Nachlese „SchoolArt“ und Buchkultur 2011 in der Gladbecker VHS

Nachlese "SchoolArt" und Buchkultur 2011
31Bilder
  • Nachlese "SchoolArt" und Buchkultur 2011
  • Foto: Frank Gebauer
  • hochgeladen von Halina Monika Sega

Nachlese „SchoolArt“ und Buchkultur 2011 in der Gladbecker VHS

Der Verein „Wortrausch“ lud zu einer kleinen Nachlese alle Interessenten am 11. Februar 2012 in die Gladbecker VHS ein.

Dort bestand die Möglichkeit, zahlreiche Fotos der Foto AG Gladbeck und einen Werbefilm über diese Kombinations-Veranstaltung von diesem außergewöhnlichen Event aus dem letzten Jahr zu begutachten.

Einige Autoren, Künstler sowie Kursleiter kamen zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Des Weiteren bestand die Möglichkeit, sich selbst auf dem einen oder anderen Foto wiederzufinden, welche dann zum Verkauf angeboten wurden.

Aber auch viel Neues hatte der „Wortrausch-Verein“ an diesem Nachmittag bekannt zu geben. Durch den großen Erfolg von „SchoolArt“ zum Workshop-Tag am Heisenberg Gymnasium Gladbeck wird seit 2012 eine ganz neue Richtung beschritten. Der Literaturverein bietet zum ersten Mal in der Kooperation mit der Kinder- und Jugenduniversität Gladbeck vier eigene Kurse für Jugendliche in Gladbeck an. Weitere Kurse befinden sich in Planung.

Aber auch mit dem Konzept „SchoolArt“ möchte Wortrausch in diesem Jahr wieder wie gewohnt weiter machen. Zusätzlich jedoch dieses Projekt auch anderen Schulen schmackhaft machen, und dies über die Stadtgrenze hinaus. Damit möchte man die Kunstschaffenden und deren Berufe den Schülern auf diesem besonderen Weg nahebringen.

Wie begeistert die Schüler waren zeigt das große Arrangement, wie das Angebot zum Beispiel von zwei tollen Gladbecker Künstlerinnen aufgenommen wurde. Zum einen der Kurs von Karoline Dumpe, die das Thema Bücher „Alles außer Lesen“ auf dem Programm hatten und zum anderen Susanne Schalz mit ihrem Kurs „Best Places“, deren entstandene Schülerkunstwerke auch bald im Gladbecker Rathaus zu bewundern sein werden.

Diese beiden Konzepte beinhalten einen riesigen Arbeits- und Organisationsaufwand, der kaum an einem Wochenende zu schaffen ist. Daher hat sich der Wortrausch-Verein entschlossen, „SchoolArt“ und Buchkultur zu trennen und diese hervorragenden Events einzeln in 2012 zu veranstalten.

„SchoolArt“ bietet wieder den Schülern die Möglichkeit, mehr über künstlerisches Schaffen zu erfahren und sich selbst als Künstler in den unterschiedlichsten Bereichen zu betätigen.

Die Buchkultur lässt dann die Autorinnen und Autoren aus verschiedenem Genre ihre Bücher während ihrer Lesungen vorstellen. Dabei kommen nicht nur Autoren aus Gladbeck zu Wort.
Natürlich werden diese Lesungen musikalisch untermalt. Diesmal wird über den klassischen Musik-Touch nachgedacht. Auch das Ballett wäre eine tolle Alternative, um die Buckkultur 2012 mit noch mehr Künstlern zu bereichen.

Auf jeden Fall kann man sich heute schon auf zwei ganz besondere Veranstaltungen in 2012 freuen, die inzwischen zur Gladbecker Kunstschiene gehören. Besonders aber „SchoolArt“ wird einzigartig von Wortrausch bis jetzt in NRW angeboten.

Zusammenarbeit:
Text: Halina Monika Sega
Fotos: Frank Gebauer

Autor:

Halina Monika Sega aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen