Sonntag, 10. Dezember 2017 Durch den Revierpark Vonderort zum Stadtgarten Bottrop

Diese literarische Aventswanderung beginnt mit der Zugfahrt vom Bahnhof Gladbeck West nach Bottrop-Vonderort. Vom Bahnhof führt unsere Wanderroute in den Revierpark Vonderort. Vorbei an kleinen Teichen wandern wir zum "Waldhaus" und kommen zum Solbad Vonderort. Im Gesundheitspark Quellenbusch tanken wir dann in der Energiespirale neue Energie und erreichen die Wassertherapie.
Weiter führt unser Wanderweg an Kleingärten längs zum Overbeckshof im Stadtgarten Bottrop.
Bei der 200-jährigen Buche gibt es nun die Glühweinpause, verbunden mit Informationen über die Geschichte der Bottroper Parks, in dem wir eine Besonderheit finden, den ausgezeichneten geographischen Punkt.
Vorbei an der Humboldtbüste gelangen wir durch das wuchtige Torhaus zu einer Wiese mit "Jahresbäumen". Schließlich treffen wir im Literaturstudio Galerie 7 ein.
Im gemütlichen Fachwerkhaus erwartet uns die Autorin und Inhaberin der Galerie 7, Bettina Döblitz, mit Kaffee und Kuchen. Danach liest sie uns aus ihren Weihnachtsgeschichten vor.
Nach der literarischen Kaffeepause bummeln wir über den Bottroper Weihnachtsmarkt und fahren nach ca. 10 Wanderkilometer wieder nach Gladbeck zurück.
Treffen ist um 13.15 Uhr am Bahnhof Gladbeck West, Hansemannstr. 10, 45964 Gladbeck.
Die Rückkehr erfolgt um 18.50 Uhr.
Die Kosten für Bahnfahrt, Glühwein, Lesung, Kaffee und Kuchen sowie Leitung der Tour betragen 12,50 EUR.
Anmeldung ist erforderlich bis Freitag, 8. Dezember 2017 unter Telefon 02043 / 67052 oder E-Mail: heinrich.prass@web.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen