Jugendkunstschule Gladbeck trotzt Corona
Wie ein Star auf dem roten Teppich

Stars mit Humor: Für JKS-Leiterin Sibylle Assmann im schwarzen Mantel und ihre Stellvertreterin Michaela Schaub mit Fächer und Hut ist die Freude über das umfangreiche Programm trotz Corona groß. Foto: Borgwardt
  • Stars mit Humor: Für JKS-Leiterin Sibylle Assmann im schwarzen Mantel und ihre Stellvertreterin Michaela Schaub mit Fächer und Hut ist die Freude über das umfangreiche Programm trotz Corona groß. Foto: Borgwardt
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

Wie Stars auf dem roten Teppich dürfen sich Jugendliche beim Semesterstart der Jugendkunstschule fühlen. Auch im weiteren Verlauf des Halbjahres werden noch viele attraktive Aktionen angeboten - trotz Corona.

von Oliver Borgwardt

Die Erleichterung war Sibylle Assmann und Michaela Schaub anzusehen: "Wir sind sehr froh, dass wir trotz der Coronakrise doch ein volles Heft anbieten können", freuten sich die beiden Leiterinnen der Jugendkunstschule mit Blick auf ihr Semesterprogramm. Und tatsächlich macht das blaue Heft, das ab sofort an der Jugendkunstschule, der VHS oder in der Bibliothek ausliegt, alles andere als einen abgemagerten Eindruck.

Schon im Frühjahrssemester hatten es die Verantwortlichen geschafft, mit intelligenten Lösungen und kleineren Kursen ein abwechslungsreiches Programm anzubieten und dennoch alle Corona-Vorgaben einzuhalten. Über 200 Kinder und Jugendliche hatten in 34 Kursen auch die kontaktarme Zeit des "Lockdowns" überstehen können.

Nun sollen die erprobten Maßnahmen auch im Herbstsemester weiter geführt werden. Die Gruppen bleiben mit bis zu sechs Personen eher klein, so dass für ausreichend Abstand gesorgt ist.

Glamouröser Einstieg

Und auch - oder gerade - in Coronazeiten lässt sich die Jugendkunstschule einen bombastischen Auftakt für das neue Semester nicht nehmen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "nachtfrequenz" wird am 26. September der rote Teppich ausgerollt. Unter dem Motto "Glam-Gala - Der Star bist Du!" können sich die Jugendlichen ab 12 Jahre für einen Abend in Filmschauspieler, Sportikonen, Musiklegenden oder Modegötter verwandeln. Für das richtige Blitzlichtgewitter sorgt ein Paparazzi-Workshop, für ewigen Ruhm kunstvoll gestaltete Filmplakate in Airbrush-Technik, und natürlich dürfen auch die eigenen "Oscars" nicht fehlen.

Nach dem glorreichen Abend ist das Semester dann eröffnet und bietet wieder viele beliebte Kurse mit kreativen Gestaltungsmöglichkeiten an. Dazu gehören wieder "Malen und Zeichnen", "Töpfern", "Nähatelier", "Werken" oder "Airbrush", aber auch ungewöhnliche Wochenendworkshops.

Und die haben es in sich: So kann man beim "Utopia"-Trickfilmprojekt mit dem eigenen Smartphone zum Regisseur werden, beim "Tagtool-Abenteuer" Figuren erst malen und dann virtuell zum Leben erwecken, oder beim "Light Painting" mit Licht malen. Besonders spannend wird es beim "Blind Date" mit der Kunst: Hier wartet ein spezielles Überraschungsprojekt auf die Teilnehmer.

Kreative Herbstferien

Auch in den kommenden Ferien müssen sich die Kinder und Jugendlichen nicht langweilen. Bei "Art in Action" werden die jungen Künstler von Werken und Stilen aus unterschiedlichen Epochen inspiriert. Kinder ab 8 Jahren können wieder Theaterluft schnuppern, und natürlich werden auch wieder Kürbisse geschnitzt.

Eine neue Rubrik an der Jugendkunstschule ist das Angebot "KUKma!", das für "Kunst Umwelt Klima: Machen!" steht. Hier finden sich Kurse zum Bau von Insektenhotels ebenso wie zum "Upcycling", also der kreativen Neunutzung alter Gegenstände wie etwa Stühlen, Fahrradschläuchen oder Kleidung. Und wenn sich das Jahr dann langsam seinem Ende zuneigt, wird es auch wieder eine Weihnachtswerkstatt für Familien geben, die aber unter Coronabedingungen etwas anders ablaufen wird, als gewohnt.

Das Programm

Wer sich für das ganze Programm interessiert, kann die gedruckten Hefte direkt in der Jugendkunstschule am Karo, an der VHS oder in der Bücherei finden. Natürlich steht das Programm aber auch im Internet unter www.jugendkunstschule-gladbeck.de

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen