Eventkompass
Zweite Partynacht in Gladbeck

In der Gladbecker Mathias-Jakobs-Stadthalle ist am 28. September wieder viel los.
  • In der Gladbecker Mathias-Jakobs-Stadthalle ist am 28. September wieder viel los.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Eventkompass. de

Bereits zum zweiten Mal feiert der Stadtspiegel Gladbeck, der zu unserem Verlag gehört, am Samstag, 28. September, in der Mathias-Jakobs-Stadthalle die Gladbecker Partynacht. Einlass ist um 19.30 Uhr. Es wird mehr als sechs Stunden Party mit den Hits aus den 80er, 90er und 2000er Jahren, Schlagermusik sowie Pop und aktuelle Charts geben.
„Wir freuen uns wieder mit unseren Lesern und Kunden eine tolle Party zu feiern“, sagt Stadtspiegel-Objektleiter Christian Kuhlmann. „Die Gladbecker Partynacht wird es von nun an einmal im Jahr geben." Auch Projektleiter Björn Josefiak, gebürtiger Gladbecker, ist voller Vorfreude. „Es war im letzten Jahr ein kurzweiliger Abend mit guter Musik und Freunden. Egal ob Jung oder Alt, Foxtänzer oder Rocker, mit unserem bunten Musikmix ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.“
Einlass ist ab 21 Jahren, der Vorverkauf ist bereits gestartet. Tickets zum Preis von 15 Euro inklusive Gebühren sind an diesen Vorverkaufsstellen erhältlich: Stadtspiegel Gladbeck und Bottrop, im Reisestudio Gladbeck, in der Mathias-Jakobs-Stadthalle und im FLC Reisebüro Bottrop.

Autor:

Eventkompass. de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.