Gründerwoche beim DRK Gladbeck und Martinstreffen der Braucker Unternehmer Gemeinschaft
Eine schöne Veranstaltung mit viel Input und vielen Gesprächen

Eröffnung Frau Maria Jost (stehend) und allen ein herzliches Willkommen.
12Bilder
  • Eröffnung Frau Maria Jost (stehend) und allen ein herzliches Willkommen.
  • hochgeladen von Wilhelm Walter

Gründerwochen was ist das ??
Während der bundesweiten Aktionswoche unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums bieten die Partner der Gründerwoche Deutschland über 1.000 Workshops, Seminare, Vorträge und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbständigkeit an.
Als Partner der Gründerwoche für den Kreis Recklinghausen bieten Wirtschaftsförderungen, Kreditinstitute, Kammern, Unternehmen, Technologiezentren, Gleichstellungsstellen, die Arbeitsagentur und das STARTERCENTER Kreis Recklinghausen eine Reihe von Veranstaltungen an.
Für den Bereich der Stadt Gladbeck hat die Wirtschaftsförderung zu einer Veranstaltung ins DRK Zentrum Gladbeck eingeladen. 
Am Freitagabend, 16.11.2018 ging es los mit einem Vortrag und Workshop
unter dem Titel
Stimme des Erfolges - besserer Gebrauch der Stimme -
und anschließend folgte ein Vortrag der Stadtsparkasse Gladbeck
unter der Überschrift
Altersvorsorge für Unternehmerinnen und Unternehmer.
Beide Vorträge fanden bei den Anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unterschiedlichen Berufsfeldern großes Interesse und es wurden Fragen gestellt und sachkundig von den beiden Referentinnen beantwortet. 

Braucker Unternehmer Gemeinschaft waren mit dabei
Auch die Braucker Unternehmer Gemeinschaft (BUG) hat an dem Termin im Rahmen der Gründerwochen 2018 teilgenommen. In der BUG sind Firmen aus dem Stadtteil Brauck in der BUG organisiert. Insgesamt sind 17 Firmen und das DRK Gladbeck in der BUG vertreten. 
Die Braucker Untergemeinschaft mit den Vertretern der anwesenden Firmen suchte intensiv das Gespräch mit den anderen Teilnehmern im Rahmen der Gründerwochen und konnte so einige Tips geben. 

Für das leibliche Wohl sorgte der Betreuungsdienst des DRK Gladbeck mit einer Gulaschsuppe, Nachtisch und Getränken. 

Es war eine gelungene Veranstaltung die von der Wirtschaftsförderung der Stadt Gladbeck von Frau Maria Jost vorbereitet wurde und für die Teilnehmenden eine Bereicherung war. Vielen Dank dafür. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen