Konzept kommt bei den Gladbeckern nach wie vor sehr gut an: Toller Feierabendmarkt trotz "Affenhitze"

Sitzplätze waren beim freitäglichen "Feierabendmarkt" wieder gefragt. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen fanden sehr viele Besucher - zumeist Gladbecker - den Weg zum Willy-Brandt-Platz.
6Bilder
  • Sitzplätze waren beim freitäglichen "Feierabendmarkt" wieder gefragt. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen fanden sehr viele Besucher - zumeist Gladbecker - den Weg zum Willy-Brandt-Platz.
  • Foto: Kariger/STADTPSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath
Wo: Feierabendmarkt, Willy-Brandt-Platz, 45964 Gladbeck auf Karte anzeigen

Gladbeck. Der Sommer zog alle Register, doch selbst die "Affenhitze" konnte die Gladbecker nicht davon abhalten, am Freitag den Weg zum Rathausplatz zu finden. Schließlich wollte man die Juli-Ausgabe des "Feierabendmarktes" auf keinen Fall versäumen.

Vor allen Dingen Sitzenplätze im Schatten waren sehr begehrt, auch wenn dies kein echter Schutz vor der Sommerhitze war. Doch das hinderte die Besucher nicht, vom späten Nachmittag bis in den frühen Abend hinein die Sommeratmosphäre in Gladbeck zu genießen. Kühle Getränke und leckere Snacks gab es natürlich auch.

Dieses Mal von der Partie waren auch die "Appeltatenmajestäten", die an ihrem Info-Stand für das bevorstehende Appeltatenfest (1. und 2. September) ganz kräftig die Werbetrommel rührten. Foto: Kariger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen