"Rudelgucken" in der Gladbecker Stadthalle ist gesichert!

  • Foto: Braczko/Stadtspiegel Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Das "Rudelgucken" hat scheinbar an Attraktivität verloren: In vielen Städten wird bei der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft - aus unterschiedlichen Gründen - bewusst auf "Public Viewing"-Veranstaltungen verzichtet.

Da dürfen sich die Gladbecker Fußball-Fans glücklich schätzen, denn die Stadthalle an der Friedrichstraße wird für den gemeinsamen Fußball-Spaß wieder ihre Türen öffnen. Übertragen werden auf jeden Fall alle Vorrundenspiele mit deutscher Beteiligung und anschließend auch alle noch folgenden Begegnungen mit dem Löw-Team, das ja immerhin als Titelverteidiger nach Rußland reist.

Die "Spielregeln" in der Stadthalle sind aus den vergangenen Jahren bekannt: Das Mitbringen von Getränken ist nicht erlaubt, es wird Sicherheitskontrollen geben, der Einlass beginnt eine Stunde vor Anstoss und die Stadthalle hat eine maximale Kapazität von 1.000 Personen. Bedingt durch die Bauarbeiten im Foyerbereich erfolgt der Einlass in die Stadthalle über den so genannten Bühneneingang.

Aber das "Rudelgucken" ist ja gesichert! Und das ist die Hauptsache!

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.