Stadtbücherei: Kinderlieder Mitmachprogramm mit Olaf Wiesten

Olaf Wiesten versuchte hier mit einem künstlich gewollten "Stolper-Akt", ein Echo der jungen Besucher zu entlocken, was auch fantastisch zum Motto "Mitmachprogramm" gelang. Foto: Kariger
6Bilder
  • Olaf Wiesten versuchte hier mit einem künstlich gewollten "Stolper-Akt", ein Echo der jungen Besucher zu entlocken, was auch fantastisch zum Motto "Mitmachprogramm" gelang. Foto: Kariger
  • hochgeladen von Wolle Gladbeck

Gladbeck:Stadtbücherei für Kinder | Mit einem pädagogisch sehr wertvollen Programm wurden am Sonntag, den 14. Dez., eine Reihe von Kindern, die mit ihren Eltern von der Stadtbücherei Gladbeck eingeladen waren, um einem vergnügten Vormittag für Kinder beizuwohnen.

Sofort machten die Kleinen mit, bzw. gingen voll aus sich heraus, als Olaf Wiesten die Bühne betrat, um den kleinen Zuschauern die Aufmerksamkeit zu entlocken. Die Strategie ging voll auf, wie sie nicht hätte besser sein können und in den Fotos unschwer zu erkennen ist.

Olaf Wiesten arbeitet in der schulischen und außerschulischen Erwachsenenbildung als Musikpädagoge, wie man auf seiner Webseite einsehen kann. Seit 1988 tritt er öffentlich als Geschichtenerzähler und Liederspieler in Kindergärten, Grundschulen, Büchereien und bei Kulturveranstaltungen auf. Mit seinen Geschichten und Liedern versucht er Kindern und Erwachsenen Appetit auf Musik, Spiel und Improvisation zu machen.
Soviel muss gesagt werden:
Eine alles in allem gelungene Verpflichtung, wie sie von der Stadtbücherei Gladbeck engagiert wurde.

Fotos: Kariger

Autor:

Wolle Gladbeck aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.