4. bis 16. März 2018 Im März auf Mallorca radeln

Nach dem Flug von Düsseldorf nach Palma geht es mit  Rad und Zug zur Perlenstadt Manacor und weiter auf dem Bahnradweg zum 4* Hotel in Cala Millor. Radausflüge führen u. a. zum Bauernmarkt in Sineu und über Capdepera mit seiner Festung sowie dem schönen Plaza Espana nach Cala Ratjada mit Besuch der Jardins de Sa Torre, eine prachtvolle Gartenanlage mit 60 Skulpturen.
Nach sechs Tagen verlässt  man an der Küste längs Cala Millor und kommt mit dem Rad durch Aprikosen- und Mandelbaumplantagen sowie Weingärten zum Landstädtchen Felanitx und erreicht schließlich nach einer Kaffeepause im historischen Cafe Colon in der Schusterstadt Lluchmajor Arenal an der Playa de Palma
Radtouren führen von diesem Standorthotel z. B. nach Palma mit der Kathedrale La Seu und dem Schloss Belver. Weiter radelt man auch zur Cala Pi und zur Siedlung der Ureinwohner Mallorcas , Capocorp Vell, sowie am letzten Radeltag auf den Klosterberg Randa mit der ältesten Wallfahrtsstätte Mallorcas und genießt den Ausblick auf 32 Ortschaften der Baleareninsel.. 
Mit dem Rad geht es tags darauf wieder zum Flughafen und man fliegt nach Düsseldorf zurück.
Ausführliche Informationen zur Radreise sind erhältlich auf www.radreisen-gladbeck.de oder telefonisch unter 02043/67052 bei Heinrich Praß.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen