Biotonne: Gladbeck ist der Zeit voraus!

Seit dem 1. Januar 2015 müssten eigentlich alle Haushalte in Deutschland über eine separate Mülltonne für Bioabfälle verfügen. So will es jedenfalls der Gesetzgeber.

Eine Vorgabe, über die man in Gladbeck aber nur schmunzeln kann. Denn schon seit dem Jahr 2001 steht die „Braune Tonne“ den Bürgern zur Verfügung. Auf Wunsch kann sie angefordert werden und die Nutzung ist - für Privathaushalte - auch noch kostenlos.

Womit wieder einmal der Beweis erbracht ist, dass Gladbeck in Sachen „Umweltschutz“ und „Müllentsorgung“ schon in der Vergangenheit vorbildlich aktiv war. Darauf kann man doch mal stolz sein.

Hoffentlich ändert sich an den bisherigen Regularien nichts. Denn in anderen Städten, zum Beispiel in Gelsenkirchen, sind Stellung und Entleerung der Tonnen mit Gebühren verbunden. Und das ist kein gutes Beispiel, sorgt vielmehr beim Bürger für Verdruss. Und es besteht die Gefahr, dass man auch in Gladbeck über "Gebühren" nachdenkt, um der Stadtkasse - auf welchen Wegen auch immer - Einnahmen zukommen lassen zu können.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.