Marathonbahn Beleuchtung Wittringen

Marathonbahn Beleuchtung Wittringen Ellinghorster Straße Gladbeck
4Bilder
  • Marathonbahn Beleuchtung Wittringen Ellinghorster Straße Gladbeck
  • Foto: ©Michael Korn
  • hochgeladen von Michael Korn

Anno März 2010 berichtete der WAZ Gladbeck folgenendes zur umstrittenen Beleuchtung in Wittringen. Dissens besteht bei der Beleuchtung der Marathonbahn, die von der SPD befürwortet und von den Grünen abgelehnt wird.“ Und weiter heißt es dann in der Vereinbarung der Bündnispartner: „Man einigt sich auf eine Minimierung der negativen Folgen durch entsprechende Leuchtgestaltung (z. B. bodennahe Anordnung; Natriumdampfniedrigdruckleuchten, Lichtpegel ausschließlich nach unten) und Beschränkung der Leuchtzeiten auf die Monate Oktober bis April (bis max. 22 Uhr).“ Es soll also ökologischen Aspekten bei der Detailausführung des Projekts konkret Rechnung getragen werden.Quelle WAZ GLA 30.03.2010

Die Artenschutzrelevanten Bereiche wie Lichtkegel nach unten und bodennahe Beleuchtung sind hier nicht umgsetzt worden!

Bearbeitet: Michael Korn

Autor:

Michael Korn aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.