Samstag. 21. Oktober 2017 Glühende Halde und Moerser Geleucht

Am frühen Samstagnachmittag startet unsere herbstliche Radtour am Bahnhof Gladbeck West mit dem Fahrrad, zurück jedoch fahren wir mit dem FAHRRADBUS. Am Tetraeder vorbei  kommen wir nach Bottrop und radeln zur BURG VONDERN und am Grafenbusch längs zum LANDSCHAFTSPARK DUISBURG NORD. Nach der (Kaffee-)Pause führt unsere Route über den Rhein und wir blicken auf den EISENBAHN-HEBETURM.
Durch eine Grünanlage erreichen wir jetzt den "Strand" des Uettelheimer Sees. Über den Bergbauwanderweg nähern wir uns dann dem Industriedenkmal DOPPELSTREBENGERÜST der ehemaligen Zeche Rheinpreußen und erreichen durch die Moerser Innenstadt SCHLOSS NEUSS, das Wahrzeichen der Stadt ,mit dem historischen Schlosspark. 
Über die Wallanlagen und längs dem Moersbach gelangen wir zum JAPANISCHEN GARTEN.
Nach einem kurzen Halt führt unsere Radroute zuz den Ruinen des Rittergutes HAUS TERVOORT. Weiter durch den herbstlich gefärbten Baerler Busch fahren wir zum idyllischen Waldsee und sehen aus der Fernebereits das MOERSER GELEUCHT.
Bald gehte es aufwärts zur größten Grubenlampe der Welt, die die Halde nach unserem Sonnenuntergangs-Imbiss in glutrrotes Licht taucht, und uns eine schöne Abendstimmung erleben lässt. Wir blicken dann vom Moerser "Tafelberg" (103,5 m) u. a. auf den Rhein, den Alsumer Berg und die Halde Haniel in Botrrop. 
Wir verlassen die Strahlende Skulptur MOERSER GELEUCHT über den "GLÜHENDEN " Osthang und treffen am Fuß der RHEINPREUSSENHALDE den FAHRRADBUS, der uns nun nach             55 Radkilometer zum Bahnhof Gladbeck  West .zurückbringt.
Wir fahren um 14 Uhr vom Bahnhof Gladbeck West mit dem Rad ab und treffen um 21 Uhr mit dem Fahrradbus dort wieder ein.
Die Kosten für Sonnenuntergangs-Imbiss, Rückfahrt mit dem Fahrradbus und Leitung der Tour betragen 25,-- €.
Bis spätestens Donnerstag, 19. OKTOBER, ist Anmeldung erforderlich unter Tel. 02043 / 67052 oder E-Mail: heinrich.prass@web.de.

Autor:

Heinrich Praß aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen