Berlin trifft Gladbeck beim politischen Frühstück - Ulrich Roland und Michael Gerdes stellen sich den Fragen der Bürger

Ulrich Roland
2Bilder

Zweckel. Traditionell eröffnet der SPD Ortsverein Zweckel das Jahr mit seinem „Politischen Neujahrsfrühstück“ in der AWO Begegnungsstätte Zweckel an der Dorstener Straße.

Die bürgeroffene Veranstaltung hat wieder einmal prominente Gäste, die an diesem Vormittag für Fragen, Kritik und Anregungen zur Verfügung stehen. Unter dem Titel „Berlin trifft Gladbeck“ werden wir mit Bürgermeister Ulrich Roland und dem Bundestagsabgeordneten für Gladbeck Michael Gerdes in den politischen Austausch über aktuelle Themen des Bundes und unserer Stadt gehen.

„Nicht über Dritte schimpfen, sondern miteinander diskutieren und Fakten austauschen, so gehen wir in Zweckel mit unterschiedlichen Positionen und Meinungen um,“ so SPD-Vorsitzender Norbert Dyhringer. „Auch wenn wir nicht in allen Dingen immer einer Meinung sind, so reden wir doch miteinander und versuchen uns anzunähern. Politische Streitgespräche bedürfen einer Streitkultur, zu der es auch gehört, anderen zuzuhören und andere Meinungen zu akzeptieren. Diese Streitkultur im positiven Sinne scheint immer mehr verloren zu gehen.“

Die Veranstaltung beginnt mit einem gemeinsamen Frühstückbuffet um 10 Uhr am 22. Januar und endet gegen 12:30 Uhr.

Ulrich Roland
Michael Gerdes
Autor:

Lokalkompass Gladbeck aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.