Ein Klartext in Richtung GroKo:
BürgerReporter-Meinung: Gebt uns endlich unser Leben zurück:

Wer geimpft oder negativ getestet ist, sollte von der Politik sofort wieder sein Leben zurückerhalten und die angenehmen Seiten wie Restaurant und Hotel Besuche genießen dürfen.
Diese ständige Bevormunderei reicht dem deutschen Volk:

Macht wie in anderen Ländern auch, endlich wieder alles auf:
„Seit sechs Monaten werden wir von unseren Angsthasen Politikern der GroKo ständig vertröstet“
Für uns Bürger ist es einfach nur noch schmerzhaft zu sehen, dass wir jetzt in den 7. Lockdown-Monat gehen, das deutsche Volk will endlich sein normales Leben von der GroKo zurück.
Man möchte endlich mal wieder mit seiner Frau in einem Restaurant essen gehen können, von sehr vielen Restaurants sind die finanziellen Reserven nach sechs Monaten Schließung total aufgebraucht, es wird Zeit das man ihnen endlich hilft. Man weiß mittlerweile ganz genau das Restaurants und Hotels keine Pandemietreiber sind und trotzdem werden sie von der Politik geschlossen gehalten.

Wir wollen endlich auch unsere älteren Mitbürger Besuchen können ohne Angst zu haben das man sie anstecken würde. Für zweimal geimpfte sollte man das grundsätzlich auch Erlauben.
Die Richter am deutschen Verfassungsgericht sollten endlich der Kanzlerin aufzeigen das sie so nicht mehr mit den Bürgern weiter umgehen kann.
Maske tragen auch als geimpfter ist Ok dann, möchte ich aber auch als geimpfter meine Freiheit und mein Leben zurück von den Politikern und das wir wieder machen können was uns Spaß macht.
Ansonsten werdet ihr spätestens im Sep. bei den Wahlen eure Rechnung für euer Stümperhaftes verhalten von den Bürgern Quittiert bekommen.

Glück Auf

Autor:

Udo Massion aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

15 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen