nicht nur AUssEN-GaSTRoNOmIE darbt !
Ehemaliger Stadtkämmerer wollte Außen-Gastronomie Nicht entlasten

Nebenbei: 
es schmeckt gut !
2Bilder

Nun ja, CDU Ratsmitglieder Gladbecks,

Vergessen, gar nicht gewusst ?

Acht Jahre lang hat er die Finanzen der Stadt als Kämmerer verwaltet - nun verlässt Ulrich-Michael Hommel die Kommandobrücke. Dass sein Amt quasi wegfällt und ihm kein Wahlbeamter nachfolgt, sieht er mit großer Skepsis. Und auch die Doppelrolle von Kämmerer und Sozialdezernent war keine einfache, bestätigt er im Gespräch mit WAZ-Redakteuren Detlev Kittler-Capredon und Maria Lüning. aus:
https://www.waz.de/staedte/gladbeck/rufer-in-der-wueste-id1466930.html
viele können sich ja an ihn nicht mal erinnern :-))

Nun ja liebe CDU Leute :
eine lange Zeit ist  seitdem - Mai 2008 -
vergangen,

verließ er diese Stadt als Stadtkämmerer.

Vergessen ist anscheinend dass der politisch engagierte Bürger, Verfasser dieser Zeilen, ihn bereits damals per Schreiben bat: Rücksicht auf die Wirte in Gladbeck zu nehmen
UND die Außengastronomie-Straßen-Nutzungs-Gebühren zu senken bzw. einzustellen !
Vielleicht erinnert sich unser Bürgermeister U.Roland ??

Leider kam ein – no – von ihm – CDU naher Mann - wie Ihnen dies sicherlich noch bewusst ist? !

Oder vergessen ? Na ja, ist gut 12 -zwölf Jahre her - ;
Ach das wussten Sie, CDU Gladbeck, gar nicht ?

Inzwischen sind diese Gebühren bekanntlich drastisch gestiegen !!

UND ja: in der Politik wird ja bekannterweise schon „mal“ was vergessen.
( was schert mich .. usw....)

Und nun beantragt dieselbe CDU-Gladbeck die Senkung oder gar totale Entlastung
der Gastronomen !

Zitat aus Waz Gladbeck:
https://www.waz.de/staedte/gladbeck/corona-cdu-gladbeck-fordert-entlastung-fuer-heimische-wirte-id229051123.html

**Der Stadtrat soll eine Aufhebung oder Reduzierung von Sondernutzungsgebühren für die Außengastronomie beschließen. CDU: Kneipen in Existenznot.
Die CDU-Ratsfraktion schlägt vor, zur Förderung der Gastronomie, auf die Erhebung von Sondernutzungsgebühren zu verzichten**
Das soll der Rat auf seiner nächsten Sitzung ( H&F) am 8.Juni beschließen.

Vor 12 Jahren bestand bereits eine harte Zeit für die Wirtsleute.

Allerdings stehe ich als Bürger immer noch hinter dieser Senkung der Nutzungsgebühr ;
die ja – Ihnen, CDU + reg. SPD - auch bekannt
in den vergangenen 12 Jahren reichlich angezogen worden ist !
Das melken dieser "Kuh" sollte ein Ende für derart Kneipen-Kultur
in unserer Innenstadt haben!!

Diese Außen-Gastronomie gehört zu unserer Innenstadt und belebt !

Vielleicht kann sich ja Politik in diesem Fall hier – GEMEINSAM - einig werden.
Mit oder Ohne –  Ältestenrat - !

Gehen doch einige der Ratsherren u.a.auch aus der „gehobenen Politik“ auch,
gerne mal hier und da ein Pils in der Innenstadt trinken,
stimmts ?!!

Da es sich nicht um „Lebenswichtige“ Einnahmen für unsere Stadt handelt.

Hier sind es die Berühmten : peanuts !

Bin gespannt was hier wieder für Ausreden erfunden werden.

( Wer weit über 60.000 € für eine fast ungenutzte Hunde*kack*wiese im Wittringer Wald frei hat
der hat für sicher für Lebens-Qualität der Innenstadt auch etwas frei an €-ros )

Nebenbei: 
es schmeckt gut !
Autor:

Wolfgang Kill aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen