Corona und das Vorgehen der Behörden
Ein sinnvolles System?

Ist die praktizierte Vorgehensweise der zuständigen Behörden in Sachen "Corona" sinnvoll und erfolgsversprechend?
  • Ist die praktizierte Vorgehensweise der zuständigen Behörden in Sachen "Corona" sinnvoll und erfolgsversprechend?
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Uwe Rath

Der Corona-Virus breitet sich in Gladbeck scheinbar ungehindert aus. Auch so manche Schule ist inzwischen betroffen. Mit den damit verbundenen Folgen auch für Kontaktpersonen, für die dann eine Quarantäne ausgesprochen wird. Die amtliche Mitteilung erfolgt in Form einer "Förmlichen Zustellung".

So geschehen auch am vergangenen Montag, also am 5. Oktober. Es gibt mindestens zwei Fälle im Stadtgebiet, wo der Briefumschlag neben dem betreffenden Aktenzeichen auch das Datum 2. Oktober trägt. Und in dem Schreiben der Stadt Gladbeck erfahren die Eltern der betroffenen Schüler, dass für ihre Kinder für die Zeit vom 1. bis 9. Oktober eine Quarantäne ausgesprochen wird, somit das Verlassen der Wohnung nicht erlaubt ist.

Auf Anfrage teilt die Stadt Gladbeck mit, dass Personen, über die eine Quarantäne verhängt wird, vorab vom Kreisgesundheitsamt telefonisch über die Maßnahme informiert werden. Falls kein telefonischer Kontakt zustande komme, werde dies der Stadt Gladbeck mitgeteilt. Die schriftliche Information sei aber aus rechtlichen Gründen erforderlich.

Es bleiben natürlich Fragen offen, kommen deutlich Zweifel auf: Ist das jetzt praktizierte Informations-System wirklich sinnvoll und erfolgsversprechend?

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen