Ehemaliges Möbelhaus Tacke steht seit zwanzig Jahren leer
Gladbeck: Möbelhaus-Ruine soll ab Juli abgerissen werden

Das ehemalige Möbelhaus Tacke steht seit zwanzig Jahren leer.
  • Das ehemalige Möbelhaus Tacke steht seit zwanzig Jahren leer.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

Das ehemalige Möbelhaus Tacke in Butendorf wird in Kürze abgerissen. Ende des Jahres soll das seit 1999 leerstehende Gebäude der Vergangenheit angehören.Der neue Eigentümer der Fläche, die Mülheimer MCS Projekt und Beteiligungs GmbH, will den Abriss voraussichtlich im Juli 2019 beginnen.

Die Arbeiten sollen bis Dezember 2019 beendet sein. Zurzeit finden auf dem Gelände bereits vorbereitende Arbeiten statt, insbesondere muss das ehemalige Möbelhaus entrümpelt werden.

Nach Abriss der Gebäude auf der Ostseite des Bramsfeldes wird der Parkplatz auf der Westseite beseitigt. Anschließend wird die gesamte, insgesamt rund 25.000m² große Fläche baureif gemacht.

Auf beiden Seiten soll Wohnbebauung entstehen. Während auf der Ostseite, wie schon berichtet, Mehrfamilienhäuser entstehen können (hierfür liegen die Baugenehmigungen bereits seit längerem vor), sind auf der Westseite Einfamilienhäuser geplant. Hierzu ist allerdings ein Bebauungsplan notwendig, für den es bisher nur allererste Vorüberlegungen gibt.Die Firma MCS wird die Flächen nicht selbst bebauen. Geplant ist, die baureifen Flächen zu verkaufen. Hierzu wurde u.a. die Volksbank Immobilien als ein regional tätiger Vertriebspartner gewonnen.

Bereits 2015 hatte der Verkauf der Ruine die Anwohner auf eine schnelle Lösung hoffen lassen.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.