Weist und Drosdzol am 22. September in der Stadthalle
Gladbecker Bürgermeister-Kandidaten stellen sich

Zu einem moderierten Dialog der beiden verbliebenen Kandidaten um den Posten des Gladbecker Bürgermeisters lädt die Gewerkschaft ver.di am Dienstag, 22. September, ab 16.30 Uhr in die Stadthalle an der Friedrichstraße ein.
3Bilder
  • Zu einem moderierten Dialog der beiden verbliebenen Kandidaten um den Posten des Gladbecker Bürgermeisters lädt die Gewerkschaft ver.di am Dienstag, 22. September, ab 16.30 Uhr in die Stadthalle an der Friedrichstraße ein.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Uwe Rath

Der Gewerkschaft ver.di sei Dank: Am Dienstag, 22. September, geben die beiden verbliebenen Kandidaten für das Amt des Gladbecker Bürgermeisters in der Stadthalle ihre Visitenkarten ab.

Ab 16.30 Uhr werden sich Bettina Weist (SPD) und Dietmar Drosdozol (CDU), die bekanntlich am Sonntag, 27. September, in einer Stichwahl gegeneinander antreten, für die Dauer voraussichtlich von einer Stunde zu einem moderierten Dialog an der Friedrichstraße treffen. In der Talkrunde sollen die Themen "Arbeit/Soziales", "Klima/Umwelt/ÖPNV", "Schule/Bildung", "Sicherheit/Sauberkeit" sowie "Finanzen" besprochen werden.

Mit diesem Themenspektrum wolle man bewusst die breite Stadtgesellschaft in Gladbeck ansprechen, so die ver.di-Organisatoren.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Zahl der Zuhörer-Plätze aufgrund der gelten Corona-Regeln stark eingeschränkt ist. Daher sollten sich Interessenten per Voranmeldung ihre Teilnahme sichern und zwar bei Bertram Polenz (Stellvertretender ver.di-Bezirksvorsitzender und Personalratsvorsitzender der Stadt Gladbeck), der zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadt Gladbeck unter Tel. 02043-992214 erreichbar ist.

Darüber hinaus nutzt ver.di aber auch die Errungenschaften der modernen Kommunikationsmöglichkeiten: Die Veranstaltung wird via mittleresruhrgebiet.verdi bei facebook übertragen und ist auch noch später abrufbar.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen