Wiederholte Überprüfungen durch die Behörden blieben ohne Beanstandungen
Gladbecker Politiker besuchten MINERALplus

Gemeinsam besuchten die Mitglieder des Umwelt- sowie Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschusses der Stadt Gladbeck jetzt die in die Kritik geratene Firma MINERALplus GmbH an der Stollenstraße.
  • Gemeinsam besuchten die Mitglieder des Umwelt- sowie Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschusses der Stadt Gladbeck jetzt die in die Kritik geratene Firma MINERALplus GmbH an der Stollenstraße.
  • Foto: Stadt Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

In Rahmen einer gemeinsamen Betriebsbesichtigung informierten sich die Mitglieder des Umwelt- sowie Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschusses jetzt über die Betriebsabläufe und Sicherheitsvorkehrungen bei der Firma MINERALplus GmbH an der Stollenstraße zwischen Schultendorf und Rentfort.

Anlass war die in den letzten Monaten wiederholt öffentliche Berichterstattung über das Unternehmen, die zu Spekulationen und Verunsicherungen in der unmittelbaren Nachbarschaft geführt hatten.

Bei der Besichtigung machten Geschäftsführer und Mitarbeiter des zertifizierten Entsorgungsfachbetriebes deutlich, was von Seiten des Unternehmens alles getan werde, um die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten und diese neben den Kontrollen der Aufsichtsbehörden auch selbst kontinuierlich zu überprüfen. Betont wurde, dass es keine gesundheitlichen Auffälligkeiten bei aktuellen oder ehemaligen Beschäftigten gebe.

Die für den Betrieb zuständige Aufsichtsbehörde der Bezirksregierung Münster stellte hierzu auch in der folgenden Ausschusssitzung klar, dass bei den regelmäßigen – teils auch unangekündigten – Prüfungen keine Auffälligkeiten bei der Abluftmenge oder anderweitige Mängel festgestellt werden konnten, die auf umwelt- oder gesundheitsgefährdende Emissionen beim Betrieb der Baustoffmischanlage hinweisen. Auch die regelmäßigen Prüfungen seitens der Berufsgenossenschaft und des TÜV hätten keine Mängel ergeben.
Ebenso gab es bei den weiteren Überprüfun
gen der Transporte, die durch die Bezirksregierung zusammen mit dem Bundesamt für Güterverkehr kontrolliert werden, keine Beanstandungen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.