Stellungnahme ABI Gladbeck: Feiger Terroranschlag auf die Demokratie

Wieder erschüttert ein Terroranschlag die türkische Metropole Istanbul. Diesmal richten Selbstmordattentäter ein Blutbad am Atatürk-Flughafen an.

ABI Gladbeck verurteilt den feigen Terroranschlag in Istanbul. "Die Terroristen sind Feinde aller freien Menschen, ja sie sind Feinde aller Menschlichkeit", so der Ratsherr Süleyman Kosar. "Meine Gedanken sind in diesen Stunden bei den Angehörigen der Opfer, bei den Verletzten", erklärte Kosar. Ihnen wollen wir sagen: "Sie sind nicht allein. Wir stehen an Eurer Seite und wünschen Ihnen der Türkischen Bevölkerung und allen Betroffenen Trost und Kraft bei diesen schweren Stunden."
Der Anschlag auf den Istanbuler Flughafen ist ein Terrorakt auf die Demokratie und Menschlichkeit.
Wir Demokraten müssen jetzt alle unsere Solidarität der Türkischen Bevölkerung zeigen, so weiter Kosar.

Özkan Miyanyedi erklärte: "Wir verurteilen diesen barbarischen, feigen Akt des Terrors auf das Schärfste. Er zielte Mitten in das Herz der türkischen Metropole Istanbul, die wir alle für ihre Weltoffenheit schätzen. Wir stehen in diesen Stunden fest an der Seite der Türkei. Wir trauern um die Opfer dieses mörderischen Anschlags."

Hatice Duman: "Der Terrorismus hat mal wieder sein hässliches Gesicht gezeigt und unschuldige Menschen in den Tod gerissen, ich bin tief erschüttert über den feigen und brutalen Anschlag am Flughafen von Istanbul." Wir traueren mit den Angehörigen der Opfer und wünschen den Verletzten schnelle Genesung und drücken Ihnen unser Beileid aus.

Habib Ay: „Ich bin zutiefst erschüttert von diesem feigen und grausamen Terroranschlag in Istanbul, bei dem freie Menschen ihr Leben lassen mussten. Ich spreche den Angehörigen aller Opfer mein tiefstes Mitgefühl aus. Für sie und für uns alle ist dieser sinnlose Tod unbegreiflich und macht uns fassungslos. Dieser Terrorakt ist ein Anschlag auf Freiheit und Menschlichkeit.

Autor:

Süleyman Kosar aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen