Millionen-Investitionen in den Ausbau von Gladbecker Grundschulen
Warum hat man so lange gewartet?

Ein Kommentar:

Die Stadt Gladbeck investiert in den Ausbau der Grundschulen. 10 Millionen Euro stehen allein im Jahr 2020 zur Verfügung und bis 2026 sollen es sogar 30 Millionen Euro sein. In Bildung zu investieren ist zweifelsohne sinnvoll.

Damit reagiert die Verwaltung auf die positive Geburtenentwicklung für Gladbeck in den letzten Jahren. So ist die Zahl der Grundschüler zwischen 2015 und 2019 um stolze 13 Prozent gestiegen.

Wer rechnen kann, kommt schnell zu dem Ergebnis, dass die steigende Grundschülerzahl eigentlich schon vorher hätte erkannt werden müssen. Denn Grundschüler sind in der Regel sechs Jahre alt, ehe für sie der "Ernst des Lebens" beginnt. Die steigende Geburtenzahlen haben ihren Anfang also schon im Jahr 2009.

Warum hat man im Rathaus dieser Entwicklung über zehn Jahre einfach nur zugeschaut? Es ging wertvolle Zeit verloren, in der man die Grundschulen hätte fit machen können für die Zukunft. Vielmehr wurden die Hermannschule und auch gleich zwei Hauptschulen geschlossen.

Die steigende Schülerzahlen werden bald auch für die Weiterführenden Schulen gelten. Mal sehen, ob Gladbeck dann wieder eine zweite Hauptschule benötigt...

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.