Gladbeck - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Vom 12. bis 18. Oktober müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer in ganz Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitskontrollen/-messungen rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 12. bis 18. Oktober

Auch in der 42. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird hingegen sogar an vier Tagen im Einsatz sein. Und zwar...

  • Gladbeck
  • 10.10.20
Gemeinsam mit den zehn kreisangehörigen Städten hat der Kreis Recklinghausen heute Maßnahmen für den Fall festgelegt, dass im gesamten Kreisgebiet wegen steigender Corona-Zahlen der Inzidenzwert von 35 überschritten wird. Diese Maßnahmen werden jetzt nach dem Stufenplan der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW mit der Bezirksregierung, dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und dem Landeszentrum für Gesundheit abgestimmt.

Kreis geht davon aus, dass zulässiger Wochenwert am Wochenende überschritten wird
Umfangreiche Schutz-Maßnahmen beschlossen

Gemeinsam mit den zehn kreisangehörigen Städten hat der Kreis Recklinghausen heute Maßnahmen für den Fall festgelegt, dass im gesamten Kreisgebiet wegen steigender Corona-Zahlen der Inzidenzwert von 35 überschritten wird. Diese Maßnahmen werden jetzt nach dem Stufenplan der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW mit der Bezirksregierung, dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und dem Landeszentrum für Gesundheit abgestimmt. Rechtliche Grundlage zur Ergreifung von Maßnahmen sind die...

  • Recklinghausen
  • 09.10.20

Steigende Infektionszahlen lassen eine Austragung nicht zu
"Recklinghausen leuchtet 2020" abgesagt

Angesichts kontinuierlich steigender Infektionszahlen im Zuge der Corona-Pandemie haben Stadt und Arena Recklinghausen GmbH am Freitag, 9. Oktober, entschieden, das Event „Recklinghausen leuchtet 2020“ abzusagen und ins nächste Jahr zu verschieben. „Dieser Entschluss ist uns wirklich nicht leichtgefallen. Wir wissen, dass sich viele Menschen auf die Veranstaltung gefreut haben, doch der Schutz der Gesundheit geht vor“, betonte Bürgermeister Christoph Tesche. Der Entschluss wurde am...

  • Recklinghausen
  • 09.10.20
Am heutigen Samstag, 10. Oktober, ist von 10 bis 14 Uhr wieder eine moderne Fahrradwaschanlage auf dem Willy-Brandt-Platz im Einsatz.

Am 10. Oktober von 10 bis 14 Uhr vor dem Gladbecker Rathaus
Fahrräder waschen zum Nulltarif

Na, wenn das mal kein "Schnäppchen" ist: Am Samstag, 10. Oktober, können alle Gladbecker ihre Fahrräder mal so richtig waschen lassen. Und das auch noch kostenlos. Auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Alten Rathaus gelangt von 10 bis 14 Uhr moderne Technik zum Einsatz, denn dort werden die Drahtesel mit Hilfe einer Fahrradwaschanlage einer gründlichen Reinigung unterzogen. Gleichzeitig wollen die Mitarbeiter der städtischen Umweltabteilung die Aktion aber auch dazu nutzen, um mit Radfahrern ins...

  • Gladbeck
  • 06.10.20
Sind mit hochmoderner Technik ausgestattet und können im Ernstfall Leben retten: Rauchmelder. Und es gibt schon längst Geräte, die über eine Langzeitbatterie mit Energie versorgt werden und so über eine Betriebsdauer von bis zu zehn Jahren verfügen.

Geräte sind in Wohnräumen gesetzlich vorgeschrieben
Rauchmelderpflicht hat das Problem noch immer nicht gelöst

Das Problem ist bekannt, eine Besserung aber scheinbar immer noch nicht so richtig in Sicht: Eine aktuelle Studie zeigt erneut, dass Eigenheimbesitzer keine oder nur unzureichende Anzahl von Rauchwarnmelder installiert haben. Fast 50,4 Prozent haben nach einer repräsentativen Umfrage noch immer keine Rauchwarnmelder installiert. "Jedoch sollte klar sein, dass die Installation der Rauchwarnmelder verbindlich ist. Rauchwarnmelder retten nachweislich Leben," weiß Fabian Lichte, selbstständiger...

  • Gladbeck
  • 05.10.20
Mit Radarkontrollen/Geschwindigkeitsmessungen müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer in Gladbeck auch in der ersten Oktober-Woche rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 5. bis 11. Oktober

Auch in der 41. Kalenderwoche 2020, also in der Zeit vom 5. Juni bis 11. Oktober, müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird...

  • Gladbeck
  • 05.10.20
Zum Start in die dunkle Jahreszeit wird die Polizei in den nächsten Wochen wieder verstärkt die Beleuchtung an Kraftfahrzeugen kontrollieren. Gladbecker Autofahrer können im Oktober wieder die Anlagen an ihren Autos in Werkstätten kostenlos testen lassen.

Auch Gladbecker Werkstätten beteiligen sich an der Aktion
Im Oktober gibt es wieder den kostenlosen Licht-Check

Die dunkle Jahreszeit naht mit Riesenschritten, hat eigentlich schon irgendwie begonnen. Und damit ist die Zeit gekommen, in denen sie wieder auffallen: Fahrzeuge, die mit defektem oder falsch eingestelltem Licht unterwegs sind. Mal blenden sie andere, mal sind sie kaum zu sehen oder ihre Fahrer sehen selbst schlecht. Um die Zahl der „Einäugigen“ und „Blender“ zu minimieren, wird durch den Kfz-Verband und die Deutsche Verkehrswacht nunmehr seit 1956 im Oktober zum kostenfreien Licht-Test...

  • Gladbeck
  • 01.10.20
Das wird viele Eltern freuen: Ab dem 1. Oktober können sie ihren Nachwuchs über den "Kita-Navigator" der Stadt Gladbeck auch per Mail "vormerken" lassen.

"Kita-Navigator" der Stadt Gladbeck geht in Betrieb
Per Mail schon mal vormerken lassen

Die moderne Kommunikationstechnik macht es möglich und die Stadt Gladbeck nutzt diese Chance, hat den den „Kita-Navigator“ in Betrieb genommen. In der Praxis bedeutet dies, dass zum Kindergartenjahr 2021/2022, das am 1. August 2021 beginnt, für die Anmeldung zum Kindergarten ein elektronisches Vormerkverfahren eingeführt wird. Der Kita-Navigator ersetzt dann das Verfahren mittels Anmeldekarte. Über www.gladbeck.kita-navigator.org können Eltern ab dem 1. Oktober ihre Kinder für einen...

  • Gladbeck
  • 30.09.20
Auch in der Woche vom 28. September bis 4. Oktober müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer in Gladbeck mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen Blitzer in Gladbeck vom 28. September bis 4. Oktober

Auch in der 40. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird hingegen sogar an vier Tagen im Einsatz sein. Und zwar...

  • Gladbeck
  • 26.09.20
Vom 30. September bis voraussichtlich 2. Oktober wird die Feldstraße in Butendorf komplett gesperrt.

Neue Fahrbahndecke wird aufgebracht
Feldstraße in Butendorf wird voll gesperrt

Ab Mittwoch, 30. September, wird nach den beendeten Kanalarbeiten mit der Wiederherstellung der Fahrbahndecke auf der Feldstraße in Butendorf begonnen. Die Straße und die öffentlichen Parkplätze zwischen der Kreuzung Wielandstraße sowie der Querung des Nattbaches bei Hausnummer 41 müssen dann komplett gesperrt werden. Auch die Hofzufahrten und Parkplätze im gesperrten Bereich werden nicht erreichbar sein. Anwohner sollten ihre Fahrzeuge am Vorabend außerhalb des gesperrten Bereichs abstellen....

  • Gladbeck
  • 25.09.20

Die Blasenkrebsselbsthilfegruppe Gladbeck, Bottrop-Kirchhellen und Gelsenkirchen-Horst informiert

Diagnose Blasenkrebs – Wie gehe ich damit um? Gute Versorgung am Lebensende – Kann das in einem Hospiz sein Einladung zum Erfahrungsaustausch im St. Antonius-Krankenhaus Bottrop am Mittwoch, 30. September 2020 um 15 Uhr Die Blasenkrebsselbsthilfegruppe Gladbeck, Bottrop-Kirchhellen und Gelsenkirchen-Horst des Selbsthilfebundes Deutschland Blasenkrebs e.V. informiert Was können Menschen, die von der Diagnose Blasenkrebs betroffen sind, für sich selber tun? Wie können sie lernen, besser mit der...

  • Gladbeck
  • 25.09.20
Ruft die Gladbecker eindringlich zur Einhaltung der geltenden Corona-Regeln auf: Bürgermeister Ulrich Roland.

Städtischer Krisenstab befürchtet weiteren Anstieg der Fallzahlen
Corona-Entwicklung in Gladbeck sorgt für Sorgesfalten

Sorgesfalten bei den Verantwortlichen: Vor dem Hintergrund der schnell steigenden Corona-Infektionszahlen tagte am Donnerstag der städtische Krisenstab, um über das weitere Vorgehen in Gladbeck während der Corona-Pandemie zu beraten. Denn die Zahl der Neuinfektionen ist in den letzten sieben Tagen sehr besorgniserregend um 32 auf insgesamt 44 gestiegen, wodurch in Gladbeck aktuell die Obergrenze von 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner fast erreicht wird! Rein formal hat dies für eine...

  • Gladbeck
  • 24.09.20
Briefwahlunterlagen rechtzeitig abgeben.

Nicht verpassen!
Stichwahl: Briefwahlunterlagen rechtzeitig abgeben

Am kommenden Sonntag, 27. September, stehen die Stichwahlen um das Amt des Bürgermeisters und des Landrates an. Das Wahlbüro der Stadt Gladbeck macht darauf aufmerksam, dass die roten Wahlbriefe für die Stichwahl bis zum Wahlsonntag, 16 Uhr, im Wahlbüro eingegangen sein müssen. Nicht rechtzeitig eingegangene Briefwahlstimmen können nicht gewertet werden. Sollte ein rechtzeitiger Versand per Post nicht mehr möglich sein, empfiehlt das Wahlbüro, die Wahlbriefe direkt in einen der Hausbriefkästen...

  • Gladbeck
  • 23.09.20
Die drei glücklichen Gewinner (von vorne links) Heike Speker, Natalie Raulf und Dirk Szafranek mit den Sponsoren des Shoppingbummel. Foto: Braczko
4 Bilder

Gladbeck hat einiges zu bieten
Erfolgreicher Shoppingbummel für drei glückliche Gewinner

Drei glückliche Gewinner hatten vor einigen Tagen die Möglichkeit sich von Stylistin Katja Krischel (Top Hair) fach- und typgerecht beraten zu lassen. Heike Speker, Natalie Raulf und Dirk Szafranek waren auch mit Feuereifer bei der Sache. Eine der drei Gewinner, Natalie Raulf hatte sich hier beim Stadtspiegel beworben. Beim Vorgespräch mit Katja Krischel war sie auch direkt begeistert, von den Vorschlägen, die die Stylistin bereits im Vorfeld am Storyboard zusammengestellt hatte. Warme...

  • Gladbeck
  • 21.09.20
Vom 21. bis 27. September müssen Autofahrer in Gladbeck wieder im gesamten Stadtgebiet mit Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 21. bis 27. September

Auch in der 39. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird hingegen sogar an vier Tagen im Einsatz sein. Und zwar...

  • Gladbeck
  • 19.09.20
Liegt der aktuellen Ausgabe des STADTSPIEGEL Gladbeck als Sonderdruck bei: Das neue Info-Magazin "FIT IN DEN HERBST".

STADTSPIEGEL mit Sonderausgabe "FIT IN DEN HERBST"
Extra-Beilage mit ganz vielen nützlichen Tipps

Liebe Leser, der STADTSPIEGEL-Ausgabe am 19. September beinhaltet eine Extra-Beilage: Unter dem Titel "FIT IN DEN HERBST" präsentieren sich kompetente Ansprechpartner in Gladbeck und dazu erfahren die Leser unter anderem, worauf beim Fahrrad- und E-Bikefahren im Herbst als auch im Winter zu achten ist. Es wird aber auch mit dem landläufigen Gerücht, wonach der Verzehr von Eiern negative Folgen auf den menschlichen Cholesterinspiegel hat, aufgeräumt. Das Thema "Frühstück und Pausenbrot für...

  • Gladbeck
  • 19.09.20
Da es in Gladbeck keine Geburtsstation mehr gibt, ist Buer für viele kleine Gladbecker das Tor zur Welt.

Informationsabenden mit Kreißsaalführung
Hilfe für werdende Eltern

Das Angebot richtet sich auch an werdende Eltern in Gladbeck: Die Elternschule des Sankt Marien-Hospitals Buer lädt zu Informationsabenden mit integrierter Kreißsaalführung ein.  Jeweils am ersten und dritten Donnerstag eines Monats lädt die Elternschule das Sankt Marien-Hospitals Buer zu Informationsabenden mit einer integrierten Kreißsaalführung ein, Die Oktober-Termine findet statt am Donnerstag, 1. und 15. Oktober 2020. Beginn ist um 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Personen, die daran...

  • Gladbeck
  • 18.09.20
Die alte Ampelanlage im Kreuzungsbereich Buersche-/Bülser Straße ist ausgefallen. Eine Reparatur ist nicht möglich, weshalb bis zur Errichtung einer neuen Anlage vorübergehend eine Baustellenampel den Verkehr regelt.

Reparatur ist nicht mehr möglich
Ampelanlage in Gladbeck-Ost muss ausgetauscht werden

Am Nachmittag des 14. September (Montag) kam es zum Ausfall der Ampelanlage an der Kreuzung Buersche-/Bülser Straße in Gladbeck-Ost. Auf Grund des Alters konnte die Anlage nicht neu gestartet werden, so dass keine Inbetriebnahme mehr möglich war/sein wird. Zwischenzeitlich wurde das Tempo auf 30 km/h reduziert. Wie aus dem Rathaus gemeldet wird, muss nun eine eine neue Ampelanlage installiert werden. Bis diese Arbeiten ausgeführt werden können, wird vorübergehend eine Baustellenampel den...

  • Gladbeck
  • 15.09.20
Die neue Brücke ist zwar freigegeben, doch wird das Bauwerk in Zweckel erst ab dem nächsten Fahplanwechsel im Januar 2021 auch wieder von Linienbussen der Vestischen befahren.

Vestische-Fahrzeuge fahren weiterhin in Zweckel Umwege
Neue Brücke "Beethovenstraße" wird von Linienbussen erst ab Januar befahren

Wie bereits mehrfach berichtet hat die Stadt Gladbeck die neue Brücke an der Beethovenstraße in Zweckel bereits vor rund zwei Wochen wieder für den Verkehr freigegeben. Damit können auch die Busse der Vestischen wie geplant ab Januar 2021 auf ihre ursprüngliche Route zurückkehren. Vor Beginn der Bauarbeiten hatte die Vestische Mitte Juli 2018 den Weg der Linie 254 angepasst und die gesperrte Brücke über die Haltestellen „Feldhauser Straße“, „Händelstraße“ und „Berkenstockstraße“ umfahren. Ab...

  • Gladbeck
  • 14.09.20
Hans-Peter Kock, Vorsitzender der "Prostata-Selbsthilfegruppe Gladbeck".

Auch in Gladbeck ist eine Selbsthilfegruppe aktiv
Prostatakrebs ist nicht unheilbar

Zahlen, die erschreckend sind: Pro Jahr erkranken allein in Deutschland rund 60.000 Männer an Prostatakrebs. Und 12.000 von ihnen sterben an der heimtückischen Krankheit. Eine Krankheit, die aber - frühzeitig erkannt - durchaus heilbar ist. Vorausgesetzt eben, dass sich Männer der zur Verfügung stehenden Früherkennungsuntersuchung beim Urologen unterziehen. "Ausreden retten kein Leben," warnt daher auch Hans-Peter Kock, Vorsitzender der "Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Gladbeck". Und Kock...

  • Gladbeck
  • 14.09.20
Die Qual der Wahl hatte die Jury auch in diesem Jahr wieder, bis die Gewinner feststanden. Xhenita Mehmeti (Wirtschaftsförderung Stadt Gladbeck), Nicole Gruschinski (Stadtspiegel), Marcus Esser (WAZ), Fotografin Kerstin Ralis und Stylistin Katja Krischel (von links). 
Foto: Rath
4 Bilder

Shoppen in Gladbeck
Drei Shoppingbummel-Gewinner 2020 stehen fest

 Auch in diesem etwas anderen Coronajahr war das Interesse am Shoppingbummel hoch. Aus 76 Einsendungen musste die Jury sich für drei Gewinner entscheiden. Das Altersspektrum war auch diesmal breit gefächert. Der jüngste Teilnehmer war 18 und die älteste Teilnehmerin ganze 89 Jahre jung. Auch die Männer waren diesmal recht zahlreich vertreten. 14 Herren wollten sich modisch verschönern lassen. Nach circa zwei Stunden intensiver Diskussionen und viel Kaffee standen die drei Gewinner fest, die...

  • Gladbeck
  • 14.09.20

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 14. bis 20. September

Auch in der 38. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird hingegen zumindest an drei Tagen im Einsatz sein. Und...

  • Gladbeck
  • 12.09.20
E-Bikes und Pedelecs werden auch in Gladbeck immer beliebter. In erster Linie für Senioren gedacht sind die beiden "Sicherheitstrainings-Abende", die am 14. und 23. September angeboten werden.

Sicherheitstraining (nicht nur) für Senioren
Sicher unterwegs in Gladbeck mit E-Bike und Pedelec

E-Bikes und Pedelecs erfreuen sich auch bei Gladbeckern einer sehr großen Beliebtheit. Hierfür hat in den letzten Monaten auch die Corona-Pandemie gesorgt. E-Bikes und Pedelcs gelten als umweltfreundlich und sind Garanten für eine gehörige Portion Mobilität. Im Idealfall können Fahrten mit den modernen Zweirädern die Nutzung von Kraftfahrzeugen ersetzen. Und diese Punkte machen sie auch für die Altersschicht der Senioren sehr interessant. Die Nutzung von E-Bikes/Pedelecs bringt im...

  • Gladbeck
  • 10.09.20
Besuch aus dem Gladbecker Rathaus erhielt jetzt Familie Drews, denn die kleine Ida ist das 8.000 Baby seit dem Start des Projektes "Kinder im Blick" im Jahr 2007.

Projekt "Kinder im Blick" wird fortgesetzt
Glückwünsche auch von Gladbecks Bürgermeister

In Corona-Zeiten ist einfach alles anders: Erst seit Anfang Juli finden wieder die Begrüßungsbesuche vom Familienbüro der Stadt Gladbeck im Rahmen des Projektes "Kinder im Blick" statt. Selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Regeln. In der Regel lässt es sich Bürgermeister Ulrich Roland ja nicht nehmen, jedes 500. Neugeborene und seine Familie persönlich in Gladbeck zu begrüßen. In Zeiten der Corona-Pandemie verzichtet Gladbecks Bürgermeister aber bewusst auf die Besuche der Familien....

  • Gladbeck
  • 08.09.20
  • 1

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.