Baustelle Krankenhaus: Transporte rollen durch Gladbeck

Schwertransporte werden in der kommenden Woche (5. bis 12. November) für Verkehrsbehinderungen in Gladbeck sorgen. (Symbolbild)
  • Schwertransporte werden in der kommenden Woche (5. bis 12. November) für Verkehrsbehinderungen in Gladbeck sorgen. (Symbolbild)
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

Das St. Barbara-Hospital in Stadtmitte wird derzeit durch einen Anbau erweitert. Zur Anlieferung von Fertigteilen und Modulen müssen deshalb Schwertransporte mit Überbreite die Strecke Beisenstraße, Rockwoolstraße, Möllerstraße, Sandstraße, Konrad-Adenauer-Allee, Postallee und Mittelstraße befahren.

Um ausreichend Platz zu schaffen, sind umfangreiche Halteverbotsbereiche in der Möllerstraße sowie der Mittelstraße erforderlich. Die Anlieferungen werden ab in der Nacht von Sonntag auf Montag (5/6. November) bis zum Abschluss der Transporte, voraussichtlich am Wochenende 11./12. November, erfolgen.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen