Der Bürgerservice wird in einigen Angelegenheiten verbessert
Bürgeramt: Schnellschalter an drei Tagen geöffnet

Einen Schnellschalter gibt es für einige Anliegen jetzt im Bürgeramt.
  • Einen Schnellschalter gibt es für einige Anliegen jetzt im Bürgeramt.
  • Foto: Kariger
  • hochgeladen von Lokalkompass Gladbeck

Gladbeck. Anliegen, die nur eine kurze Bearbeitungszeit erfordern, können im Bürgeramt im Neuen Rathaus ab sofort an einem Schnellschalter erledigt werden. Dieser ist von Dienstag bis Donnerstag jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Dazu Silke Döding, Leiterin des Bürgeramtes: „Wir können an diesem Schalter Dinge bearbeiten, die in der Regel schnell gehen und für die keine Terminvereinbarung erforderlich ist.“ Dazu gehören: Beantragung von Führungszeugnissen und Auszüge aus dem Gewerbezentralregister, außerdem Meldebescheinigungen und der Nachweis über die Steueridentifikationsnummer.

Für alle anderen Angelegenheiten wie An- und Ummeldungen und die Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen gilt weiterhin, dass im Voraus ein Termin vereinbart werden muss. Dies ist telefonisch, persönlich oder über das Online-Portal möglich.

Zusätzlich zu den länger geplanten Terminen gibt es aber immer auch die Möglichkeit, tagesaktuelle Termine im Bürgeramt zu vereinbaren. Silke Döding: „Diese Möglichkeit bieten wir jeden Tag an. Ab 8 Uhr morgens werden die verfügbaren Termine für diesen Tag freigeschaltet, auch hier ist eine Vereinbarung online, telefonisch oder persönlich möglich.“

Vor dem Hintergrund der nahenden Sommerferien appelliert das Bürgeramt, rechtzeitig die Gültigkeit von Reisedokumenten zu überprüfen und gegebenenfalls Termine zu vereinbaren.

Autor:

Lokalkompass Gladbeck aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen