Viele Infostände und interessante Workshops am 9. Oktober
Frauen-Gesundheitstag inWittringen feiert Premiere

Partner des Frauen Gesundheitstages sind von links  Alexander Borchert (Museum der Stadt Gladbeck), Martina Galla (VHS), Inge Busch (VfL), Josi Marten (Kneipp Verein), Nadja Frauenhofer (Contilia Gruppe), Annegret Knubben ( Caritasverband).
  • Partner des Frauen Gesundheitstages sind von links Alexander Borchert (Museum der Stadt Gladbeck), Martina Galla (VHS), Inge Busch (VfL), Josi Marten (Kneipp Verein), Nadja Frauenhofer (Contilia Gruppe), Annegret Knubben ( Caritasverband).
  • Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Am 9. Oktober ist Wittringen zum ersten Mal Ort des "Gladbecker Frauen Gesundheitstages", bei dem sich alles um das Wohlbefinden von Körper und Geist dreht. Bereits seit zwölf Jahren bietet die Contilia Gruppe diese Veranstaltung sehr erfolgreich in Essen an.

Gemeinsam mit vielen Gladbecker Partnern, darunter die Stadt Gladbeck, der Kneipp-Verein, der VfL, die Caritas sowie die VHS wird sich von 10.30 bis 17.45 Uhr an Infoständen und in Workshops alles um die Gesundheit und das Wohlbefinden von Frauen drehen.

Das Angebot dieses Tages kann komplett oder auch nur in einzelnen Punkten genutzt werden und ist kostenlos allen Frauen zugänglich.

Hintergrund ist, dass Frauen im Allgemeinen sehr gesundheitsbewusst sind. Doch Internet und Printmedien informieren nicht immer seriös und so ist es schwierig, das Richtige für sich zu finden.

Lebensfreude stärken

Die Lebensfreude soll auch in den einzelnen Workshops durch die Stärkung von Körper und Geist gefördert werden. Jede Frau ist hierbei unterschiedlich.

Das Wasserschloss wurde als Veranstaltungsort ausgewählt, so Nadja Frauenhofer, Projektleiterin der Contilia Gruppe als "Auszeit vom Alltag mit Nährwert um die Seele baumeln zu lassen!". "Neue Wege gehen" ist dabei das Motto, einfach die Weichen mal anders stellen.

Spezielle Workshops

Die Workshops sind speziell auf die Frauengesundheit abgestimmt, wie Beckenbodengymnastik, Entspannungsyoga, Blasenschwäche und mehr. Aber auch Klimawandel und Gedächnisstraining stehen auf der Liste.

Abgerundet wird der Tag am Ende um 17.45 Uhr mit dem Religiösen Impuls. Info Die Contilia GmbH ist eine soziale, katholische Dienstleistungs- und Trägergesellschaft, die zahlreiche medizinische und Pflegeeinrichtungen in Essen und Mülheim an der Ruhr betreibt.

Gegründet wurde die Gruppe 2006. Sie verwaltet im Auftrag der Gesellschafter diverse Krankenhäuser, Seniorenheime und weitere Einrichtungen im Gesundheitssektor. 

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.