Gladbeck: Einbruch in mehrere Firmenfahrzeuge

Auf Werkzeug und Wertsachen hatten es unbekannte Diebe abgesehen, die dafür im Laufe nur einer Nacht in insgesamt vier Fahrzeuge einbrachen.

In der Zeit von Mittwoch, 18 Uhr bis Donnerstag, 7 Uhr brachen unbekannte Täter Firmenfahrzeuge auf und stahlen Arbeitsgeräte. Auf der Schwechater Straße brachen sie einen VW Crafter, auf der Friedenstraße einen Citroen Jumper und auf der Kolberger Straße einen Mercedes Sprinter auf. Aus den Fahrzeugen nahmen die Täter elektrische Werkzeugmaschinen mit.

Ein weiterer Aufbruch eines Firmenautos passierte ebenfalls in der Nacht zu Mittwoch auf der Rüttgerstraße. Hier schlugen die Täter eine Seitenscheibe eines 5er BMW ein und stahlen daraus das Lenkrad mit Airbag und eine Herrengeldbörse. Mögliche Tatzusammenhänge werden derzeit geprüft.

Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen