Kanalarbeiten in der Postallee
Gladbeck: Kreisverkehr Postallee muss gesperrt werden

Gladbeck. Die Stadt Gladbeck erneuert ab Montag, 26. November, den Mischwasserkanal in der Postallee vom Kreisverkehr Humboldtstraße / Barbarastraße bis zur Kreuzung Mittelstraße. Im Zuge der Bauarbeiten muss der Kreisverkehr in Richtung Barbarastraße und Postallee in Richtung Süden gesperrt werden.

Die Postallee kann dann bis zur Mittelstraße in Richtung Norden ausschließlich als Einbahnstraße genutzt werden. Die Einbahnstraßenregelung in der Barbarastraße wird aufgehoben. Nach Abschluss der Kanalarbeiten wird die Fahrbahn im selben Abschnitt wiederhergestellt. Ab diesem Zeitpunkt kann der Kreisverkehr wieder genutzt werden und die Barbarastraße wird wieder zur Einbahnstraße. Die Postallee kann weiterhin Richtung Norden befahren werden.

Die südliche Innenstadt sollte in diesem Zeitraum von Norden über die Sandstraße oder über die Grabenstraße und dann über die Wilhelmstraße angefahren werden. Umleitungen sind ausgeschildert. Fahrradfahrer und Fußgänger können die seitlichen Geh- und Radwege nutzen. Das Parken auf den öffentlichen Parkflächen ist für den genannten Abschnitt während der gesamten Bauzeit nicht möglich. Die Apotheke und die Post können zu Fuß und per Fahrrad erreicht werden.

Die Bauarbeiten werden insgesamt rund fünf Monate dauern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen