Vom 6. bis 9. März wird der Kreisverkehr gesperrt
Gladbeck: Postallee soll Mitte März freigegeben werden

Die Straßenbauarbeiten sollen bald abgeschlossen sein.
  • Die Straßenbauarbeiten sollen bald abgeschlossen sein.
  • Foto: (Symbolbild)
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

Die Bauarbeiten in der Postallee neigen sich dem Ende zu: Bis zum 15. März soll die Straße fertiggestellt und wieder für den Verkehr freigegeben werden. Bevor dies jedoch soweit ist, muss für die letzten Kanalbauarbeiten der Kreisverkehr von Mittwoch, 6. März, ab 7 Uhr bis Samstagvormittag, 9. März, komplett gesperrt werden.

In dieser Zeit wird die Einbahnstraßenregelung in der Barbarastraße aufgehoben, eine Wendemöglichkeit (Überfahrt über die Mittelstreifen) in der Humboldtstraße wird für den Anliegerverkehr eingerichtet. Parallel werden in der weiterhin gesperrten Postallee alle Vorbereitungen für die abschließenden Fräs- und Asphaltierarbeiten durchgeführt.

Anschließend wird die Postallee von Montag, 11. März, bis einschließlich Mittwoch, 13. März, komplett asphaltiert und es werden die letzten Restarbeiten vorgenommen. Am Freitag, 15. März, wird die Postallee voraussichtlich wieder für den Verkehr freigegeben. Die weiteren Markierungsarbeiten folgen zu einem noch nicht bestimmten Zeitpunkt (Seitenstreifen, Zebrastreifen, etc.) im Anschluss an die Baumaßnahme.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.