Gladbeck: Psychosoziale Betreuung für junge Menschen

Kinder und Jugendliche, die sich verzweifelt oder überfordert fühlen, können mit ihren Sorgen zur Sprechstunde des Kinderschutzbundes kommen. (Symbolfoto)
  • Kinder und Jugendliche, die sich verzweifelt oder überfordert fühlen, können mit ihren Sorgen zur Sprechstunde des Kinderschutzbundes kommen. (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

Der Kinderschutzbund Gladbeck bietet Hilfe und anonyme Gespräche auch für junge Menschen an. Der Grund: Etwa 20% der Kinder und Jugendlichen zeigen laut Bella Studie aus 2012 zumindest Hinweise auf psychologische Auffälligkeiten. Die Ursachen dabei sind vielfältig. Sie gehen von Mobbing in der Schule, über familiäre Probleme wie Scheidung über Strukturen durch neue Medien bis hin zu gestiegenen Anforderungen.

Dies zu erkennen, Hinweise zu Gründen anzusprechen und Hilfestellung zu geben waren Aufgaben von Brigitta Blomberg im Rahmen ihrer bisherigen schulischen Tätigkeiten. Nunmehr möchte sie diese Hilfen über den Kinderschutzbund auch Gladbecker Kindern und Familien anbieten. Dabei können auch einmalige Gespräche reichen, um eine Lösung zu finden. Oft wird von den Betroffenen auch nur ein Zuhörer für ihre Sorgen gebraucht.

Anonyme Beratung

Bei Bedarf kann die Beratung auch in mehreren Terminen in unterschiedlichem Rhythmus erfolgen. Blomberg: “Die Beratung hat keinen therapeutischen Anspruch sondern hat als Ziel, mehr Selbständigkeit in der Bewältigung kritischer Situationen zu erlangen.“ Die Gespräche finden in den Räumen des DKSB statt und sind anonym. Sowohl an Eltern als auch an Lehrer, die Auffälligkeiten feststellen, richtet sich das Angebot. Kinder und Jugendliche können auch allein Kontakt aufnehmen.

_____________________________________________

Kontakt

Der Erstkontakt sollte über die Mailanschrift des DKSB (dksb@dksb-gladbeck.de) oder unter der Rufnummer 02043 28888 erfolgen. An folgenden Tagen sind in 2018 feste Termine zunächst geplant: 09.04. / 16.04./ 23.04./ 30.04 / der 07.05. und der 28.05.2018 von 12 - 14 Uhr.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.