Coole Tipps für heiße Tage und Eis zum Nulltarif
Klima-Truck der ELE macht Station in Gladbeck

Am Samstag, 20. Juli, macht der "Klima-Truck" der "ELE" von 11 bis 14 Uhr Station auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Alten Rathaus in Gladbeck-Mitte.
  • Am Samstag, 20. Juli, macht der "Klima-Truck" der "ELE" von 11 bis 14 Uhr Station auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Alten Rathaus in Gladbeck-Mitte.
  • Foto: ELE-Grafik
  • hochgeladen von Uwe Rath

Aktuell startet der Sommer 2019 auch in Gladbeck einen neuen Anlauf. Spätestens am Freitag könnte die 30-Grad-Marke wieder erreicht werden. Und dann ist der Punkt erreicht, an dem es auch viele Gladbecker es drinnen doch gerne kühler haben.

Den Wunsch nach dem Wohlfühlklima in denen eigenen vier Wänden können inzwischen moderne Klimageräte problemlos erfüllen. Nach Angaben des lokalen Energieversorgers "Emscher Lippe Energie" (ELE) arbeiten die Geräte der neusten Generation effizient, energiesparend und flüsterleise. Und wenn sie mit Ökostrom betrieben werden zusätzlich auch CO²-neutral. Und die modernen Geräte kann man durchaus als Multitalente bezeichnen, denn sie können kühlen, heizen, die Raumluft entfeuchten und die Raumluft sogar auch reinigen.

Gladbecker, die sich schlau machen möchten, was moderne Modelle alles können und warum sich eine Anschaffung durchaus lohnen kann, haben jetzt die Gelegenheit dazu. Denn am Samstag, 20. Juli, macht der "Klima-Truck" der "ELE" Halt in Gladbeck. Neben Experten der "ELE" stehen auch die Profis der "Athoka GmbH", einem Klimaspezialisten und Fachhandwerkpartner der "ELE" - als Ansprechpartner zur Verfügung. Von 11 bis 14 Uhr können sich Besucher auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus bei der Klima-Roadshow "Mit kühlem Kopf durch den Sommer" selbst über die Leistungsfähigkeit von modernen Klimageräten überzeugen. Präsentiert werden Einzelraumgeräte, Design-Modelle und komplette Klimasysteme für ganze Wohnungen, Häuser oder auch Gewerbeimmobilien.

Für Besitzer der ELE-Card gibt es obendrein einen besonderen Bonus: Gegen Vorlage der Card dürfen sie sich über ein leckeres Eis und ein Rezeptbuch mit Eisideen zum Selbermachen freuen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.