25.000 zusätzliche Masken für Gladbeck
Kostenlose Stücke kommen per Post

25.000 medizinische Schutzmasken stellt das Land Nordrhein-Westfalen der Stadt Gladbeck kostenlos zur Verfügung. Empfangsberechtigte werden die Masken per Post erhalten.
  • 25.000 medizinische Schutzmasken stellt das Land Nordrhein-Westfalen der Stadt Gladbeck kostenlos zur Verfügung. Empfangsberechtigte werden die Masken per Post erhalten.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gute Nachricht in Corona-Zeiten: Das Land Nordrhein-Westfalen stellt der Stadt Gladbeck weitere 25.000 Schutzmasken zur Verfügung.

Gedacht sind die kostenfreien medizinischen Masken für Bezieherinnen und Bezieher nach SGB II und SGB XII sowie Asylbewerberleistungsgesetz gedacht.

Um eine möglichst flächendeckende Verteilung an alle Berechtigten zu gewährleisten, wird der größte Teil der Masken bis Ende Februar von den zuständigen Fachämtern Soziales und Wohnen und der örtlichen Bezirksstelle des Jobcenters per Post verschickt.

Kleine Restbestände werden an den jeweiligen Empfangsbereichen der Fachämter vorgehalten.
Auch der Kommunale Ordnungsdienst gibt auf seinen Kontrollgängen weiterhin kostenlos medizinische Masken aus.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen