Sommer-Programm für Gladbecker Senioren: Im "Fritz-Lange-Haus"wird es international

In den vergangenen Jahren nutzten viele Gladbecker die Angebote des "Senioren-Sommerprogramms". Auch in 2016 hoffen die Organisatoren auf entsprechendes Interesse.
  • In den vergangenen Jahren nutzten viele Gladbecker die Angebote des "Senioren-Sommerprogramms". Auch in 2016 hoffen die Organisatoren auf entsprechendes Interesse.
  • Foto: Seniorenberatung der Stadt Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Langeweile in den Sommermonaten? Für Gladbecker Senioren schon seit Jahren kein Thema mehr, denn das bereits traditionelle "Sommerprogramm", für das die städtische Seniorenberatung verantwortlich zeichnet, sorgt stets für Kurzweil und Unterhaltung.

Das wird auch 2016 wieder so sein, wobei es in diesem Jahr in der Zeit vom 19. Juli bis 27. September insgesamt sechs Veranstaltungen sind, die angeboten werden.

Bei den Nachmittagsveranstaltungen im "Fritz-Lange-Haus" - Beginn ist jeweils um 15 Uhr - wird es dabei international, wie zum Beispiel bei der Eröffnungsveranstaltung am Dienstag, 19. Juli, einem "Französischen Nachmittag". Als Gast wird Alleinunterhalter Olaf Wittelmann erwartet. Am Dienstag, 16. August, schließt sich ein "Märchennachmittag" mit Märchenerzählerin sowie Gesang und Quiz an. Es folgt am Dienstag, 13. September, ein "Spanischer Nachmittag", der von Klaus Mecking sowie der Flamengotänzerin Sabina Amadia gestaltet wird. Und zum Abschluss am Dienstag, 27. September, werden "Silvano" sowie die "Band Galant" erwartet, die den Besuchern einen "Italienischen Nachmittag" versprechen. Zu den Veranstaltungen im "Fritz-Lange-Haus" wird ein Eintritt von jeweils vier Euro erhoben, wobei in diesem Preis auch schon ein "Gedeck" enthalten ist.

Hinzu kommt am Mittwoch, 10. August, ein Tagesausflug, der den Wochenmarkt in Winterswijk zum Ziel haben wird. Die Abfahrt in Gladbeck erfolgt um 8 Uhr per Bus ab dem "Oberhof" und die Rückkehr ist für 16 Uhr geplant. Pro Person wird ein Kostenbeitrag von 10 Euro erhoben.

Und am Mittwoch, 31. August, ist Duisburg Ziel des Halbtagsausfluges, der um 13 Uhr am "Oberhof" in Stadtmitte beginnt. In der Nachbarstadt steht die Besichtigung der "Königs Pilsener"-Brauerei auf dem Programm. Die Rückfahrt ist für 17 Uhr vorgesehen. Im Preis von 16 Euro pro Teilnehmer sind die Busfahrt und die Brauereiführung mit anschließender Bierverkostung samt Imbiss enthalten. Dieses Programmangebot ist für Personen, die auf Rollstühle oder Rollatoren angewiesen sind, nicht geeignet.

Für alle Veranstaltungen sind Teilnahme- beziehungsweise Eintrittskarten erforderlich, die ausschließlich im Vorverkauf gegen Barzahlung bei der "Seniorenberatung der Stadt Gladbeck" im Fritz-Lange-Haus, Friedrichstraße 7, erhältlich sind.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen