Zeitungspatenschaften - Grundsteine für gesellschaftliche Teilnahme
Zeitunglesen erweitert den Horizont über das Smartphone-Display hinaus

3Bilder

Firmen, Verbände, Vereine und Privatleute entscheiden sich immer öfter, Zeitungspaten zu werden für Grundschulen, weiterführende und Förderschulen. Sie unterstützen damit junge Menschen, die Schullaufbahn zu meistern. Lesekompetenz ist die beste Basis, die Welt und den eigenen Ort besser kennenzulernen.

Thomas Nückel, FDP-Landtagsabgeordneter aus Herne hat 4 Patenschaften für zwei Grundschulen seiner Heimatstadt übernommen. Ihm ist wichtig, dass man gar nicht früh genug mit dem Zeitunglesen anfangen kann, auch in Zeiten, in denen das Smartphone allgegenwärtig ist. Dies berichtet die WAZ in einer Sonderveröffentlichung „Zeitungspaten Spezial“.

Ein gutes Beispiel aus der Politik, das sicherlich auch Zustimmung an Gladbecker Schulen findet.

Autor:

Heinz-Josef Thiel aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.